Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Belegter Arbeitsspeicher MacBook Pro
#1

Hallo Leute ich habe gesehen das mein MacBook Pro im ungenutzten Zustand ohne aktiv Programme offen zu haben ca zwischen 6-8gb Arbeitsspeicher benutzt und da wollte ich mal fragen ob das bei euch auch so ist oder ob ihr vielleicht zum Vergleich eure Werte mitteilen könntet ? Das Diagnose Tool zeigt mir nämlich an, dass es eventuell Probleme mit dem Speicher gibt.
Ich habe insgesamt 16gb Arbeitsspeicher.
Zitieren
#2

Bei mir auch,8gb belegt von 16,ist völlig normal,Arbeitsspeicher ist da um genutzt zu werden.
Zitieren
#3

Danke für deine Antwort Smiley wie kann ich denn der Diagnose auf den Grund gehen ? Ich möchte lieber etwas machen um zu verhindern das da was kaputt geht Smiley
Zitieren
#4

Das ist bei Mac kein Problem.

Das ist Systembedingt bei OSX.

Du vergleichst das wahrscheinlich mit Windows.
Das ist aber nicht möglich, da die Betriebssysteme unterschiedlich arbeiten bzgl. Speicherverwaltung.

Wenn du möchtest, kannst du dich darüber weitergehend belesen, wissen musst du aber nur:
- Kein Problem
- Dein Mac arbeitet wir vorgesehen
- Nichts geht dadurch kaputt

Also Haken dran! ?

iPhone X (12.3)
iPad Mini 5
MBP Early 2015
Zitieren
#5

Danke für deine Antwort Smiley
Ich möchte gerne der Sache nachgehen, da es mir trotzdem den Fehlercode PPM002 anzeigt. Ich glaube dir wenn du sagst dass nichts ist, jedoch möchte ich gerne das mein System das dann auch sagt Biggrin hast du vielleicht einen Tipp damit das System das auch so wieder gibt das keine Fehler bestehen ?
Zitieren
#6

Der Fehlercode sagt mir gerade nichts.

Wann taucht er denn auf und wo?
Hast du mal einen Screenshot?

iPhone X (12.3)
iPad Mini 5
MBP Early 2015
Zitieren
#7

Wenn man beim Start D gedeckt hält für die Diagnose von Apple
Da steht : Mit einem Speichermodul liegt möglicherweise ein Problem vor.
Referenzcode: PPM002
Zitieren
#8

@Hallooo1 einfach mal ein anderes Speichermodul testen. Scheint defekt zu sein

Grüße
toptac

iPhone 11 Pro Max 13.5 unc0ver, iMac 27" 5k, iPad Air 2, Apple Watch 5 GPS 6.2.6
Zitieren
#9

Ist denn jetzt damit die SSD oder der Arbeitsspeicher gemeint ? Weil der Arbeitsspeicher bei mir verlötet ist, also nicht austauschbar
Zitieren
#10

@Hallooo1 der Arbeitsspeicher. Dann sieht es erstmal nicht gut aus. Ich würde dann ein reballing durchführen und danach den Hardwaretest erneut durchlaufen lassen. Zu 90% ist der Fehler dann behoben.

Grüße
toptac

iPhone 11 Pro Max 13.5 unc0ver, iMac 27" 5k, iPad Air 2, Apple Watch 5 GPS 6.2.6
Zitieren
#11

Was genau heißt denn rebailing ? Und was muss ich dafür machen
Im Systembericht haben aber beide Arbeitsspeichereinheiten OK als Zustand
Zitieren
#12

@Hallooo1 bei einem reballing werden die einzelnen Lötpunkte reaktiviert. Es wird hier wahrscheinlich ein paar kalte Lötstellen, ähnlich dem Grafikproblem Macbook Pro 2011, geben. Wenn man das Equipment hat, kann man es selber machen, ansonsten ein Profi aufsuchen.

Grüße
toptac

iPhone 11 Pro Max 13.5 unc0ver, iMac 27" 5k, iPad Air 2, Apple Watch 5 GPS 6.2.6
Zitieren
#13

Achso okay weißt du denn wie viel das ca kosten würde
Zitieren
#14

@Hallooo1 Hmm, denke so zwischen 80-150 Euro. Ist meist VHB

Grüße
toptac

iPhone 11 Pro Max 13.5 unc0ver, iMac 27" 5k, iPad Air 2, Apple Watch 5 GPS 6.2.6
Zitieren
#15

Naja okay das geht ja noch dann muss ich mal schauen wer das anbietet. Ansonsten gibt es keine andere Lösung ? Vielleicht spinnt ja auch das Diagnose Tool weil funktionieren tut der mac
Zitieren
#16

Reballing bedeutet das die Lötstellen auf der Platine erhitzt und damit die Kontakte wieder geschlossen werden.

Somit werden die „Leitungen“ repariert.


Solange der Mac tut was er soll und keine Probleme bereitet, würde ich nichts weiter unternehmen, außer sicher zu stellen das ich regelmäßig Backups mache.
Also TM benutzen oder ähnliches

iPhone X (12.3)
iPad Mini 5
MBP Early 2015
Zitieren
#17

Ich hatte eigentlich vor ihn zu verkaufen deswegen möchte ich gerne sicherstellen dass alles stimmt. Er läuft zwar gut aber solange die Diagnose was anderes geht das halt nicht Sad
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste