IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
  • 4 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arstidir Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.267
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung: 28

12.10.2017, 17:45 | #221
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
Ich habe mittlerweile einen Hackintosh in einem Mac Pro Gehäuse von 2006.
So hab ich alles was ich brauche. Skylake i7, GTX 1070 und sowohl MacOS als auch Windows [Bild: 1f60d.png]

Für Nutzer die Leistung benötigen stellt Apple leider nichts zufriedenstellendes mehr her. Der nächste Mac Pro soll ja wieder modularer werden. Mal sehen. Wenn eine NVIDIA Karte reingeht, wäre das eventuell wieder eine Überlegung wert [Bild: 1f60a.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.10.2017, 17:50 von Arstidir.)
Homepage Zitat @
access Offline
Super Dushi
*****
Avatar
Beiträge: 18.277
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 434

12.10.2017, 19:16 | #222
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
Man kann ganz einfach Windows Updates aushebeln, man setzt den Nutzungszeitraum so das Updates nur Nachts laufen und schaltet den Rechner Abends wie gewohnt ab. Selbst wenn das nicht reicht kann man sagen das das Update aufgeschoben werden soll und schaltet dann vorher ab

Ich verstehe allerdings nicht wieso das negativ gesehen wird, bei iOS läuft es doch exakt gleich. Bei iOS und MacOS ist es allerdings so, das man .0 Versionen gar nicht aufspielen sollte weil die völlig verbugged sind. Bei MacOS liefen ein Haufen Tools nicht mehr, mein Drucker brachte nur noch Müll raus und das WLAN war wochenlang instabil.

Apple kocht auch nur mit Wasser und hinkt dem Markt hinterher. Fenster nicht über zwei Bildschirme möglich, yeahi was ein Mist.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.10.2017, 19:17 von access.)

Kein Support per PN. 
Homepage Zitat @
Sonni Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.545
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung: 59

12.10.2017, 19:49 | #223
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
Das beim Mac alles so einfach sein soll da lach ich mich kaputt.

Hab vor kurzem meine SSID geändert, wollte nen anderen Namen. Nach ein einer halben Stunde waren alle meine Geräte wieder online. Jetzt druckt der iMac meiner Frau nicht mehr auf dem WLAN Drucker. Drucker wird zwar gefunden, aber druckt nicht. Alle anderen Geräte im Netzwerk können drucken, nur das Ding nicht mehr! Ich habs aufgegeben! So easy yeah!

Als wir geheiratet haben hat meine Frau meinen Namen angenommen. Hab ihren Namen im iMac geändert. Im Netzwerk wird er aber bis heute unter ihrem alten Namen gelistet, kein Mensch kann mir sagen wo ich das ändern kann!

Im Leben würde ich mir keinen Mac kaufen.
Zitat @
mrdooh Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 39
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung: 0

12.10.2017, 20:03 | #224
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
moin,

nun ja...die entscheidung muss sowieso jeder mit sich ausmachen .
ich hatte 2009 mit einem 3 G angefangen und hab dann nach und nach alles auf apple umgestellt und bin vollends zufrieden , komme aber leider auch in manchen sachen nicht ohne windows aus ,weil meine diagnoseprogramme (pkw) nur über dieses laufen.

aber wie schon am anfang gesagt , es muss jeder für sich entscheiden Zwinkern


gruss
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.129
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 424

12.10.2017, 20:58 | #225
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
@Sonni Ich sag ja, ist alles eine Sache der Gewöhnung.

So wie ich virtuos am meinem Thinkpad rumklicke, sitze ich wie ein Ochs vor dem Berg, wenn ich am MacBook Pro meiner Tochter sitze. Wollte da mal was drucken, ging erst nach einem Blick in Google.
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.129
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 424

12.10.2017, 21:05 | #226
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
@René

Ixh habe mal gecheckt, mir wurde gestern auch dieses Update installiert.

Features dadurch:
- Drucker ging nicht mehr

bei mir läuft weiterhin: 2x Netzwerkdrucker, 1x Drucker am Printerserver
- Scanner Software gelöscht

da hatte ich angst, weil ich die oft benötige, aber acrobat hat weiterhin fein gescannt.

- Virenscanner kann den IMAP Port nicht mehr prüfen, dadurch E-Mail Client quasi unbenutzbar
Bitdefender scannt nach wie vor

- Bild wurde unscharf (die haben wohl irgendwas am DPI Scaling geändert)
Sehe ich bei mir kein Unterschied.



Aber es ist wie es ist, ich habe hier gelesen, von Leuten, die einen hängengebliebenen MAcbook hatten, bei dem aktuellen Update von Apple, oder das beim neuen Dateisystem, komplett die Netzwerktools vergessen wurden mitzuliefern....

Oder wie hier wenn es um iphones geht, der eine jammert permanent, weil Akku Drain, Ruckler und Zuckler und ich lese das immer und denke mir, wo holen die ihre Geräte?
Zitat @
olo Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.708
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 151

12.10.2017, 21:19 | #227
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
Ich habe keine Ahnung, was ihr mit euren Macs veranstaltet, aber ich nutze privat und beruflich Macs seit 1997.

Noch nie hatte ich ein von meinen Vorrednern beschriebenes Affentheater. Oft sitzt ja das Problem vor dem Computer [Bild: 1f609.png]

Aber Spaß beiseite. Nur ein kleines Beispiel: 2016 machte ich den Upgrade von einem 2006 iMac auf einen 2016 iMac.
Time Machine Backup erstellt und am Neuen einen Restore. 9 Stunden hats gedauert. Danach gab es genau eine Fehlermeldung: Google Earth muss upgedatet werden.

Zeitgleich machte mein Nachbar was ähnliches an seinem PC. Resultat: alles war auf dem neuen PC installiert, auch alle seine Ordner. Aber alle leer. Ich habe ihn durch alle Stockwerke fluchen gehört.

Soviel dazu.
Aber letztlich ist dieser Thread völlig obsolet. Soll doch jeder das System verwenden, das er/sie versteht und sympathisch findet. Und mir ist es völlig Latte, ob jemand PC oder MAC favorisiert. Für mich und meinen Alltag ist die Mac Welt an Zuverlässigkeit nicht zu übertreffen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.10.2017, 21:20 von olo.)

✄  iPhone 6s FW 12 / iPad Air2 4G+WIFI FW 12  OSX 10.11.6
Homepage Zitat @
access Offline
Super Dushi
*****
Avatar
Beiträge: 18.277
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 434

12.10.2017, 23:55 | #228
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
Joar nett. Wenn man schon immer nur das eine sieht und schön brav das kauft was passt...
Ich hatte ein funktionierendes System und auch der Mac fügte sich ein. Dann kam ein Update und der Drucker und das WLAN funktionierten plötzlich nicht mehr reibungslos. Die VPN-Software lief gar nicht, es dauerte geschlagene zwei Monate bis ein Update kam, obwohl ich auch nicht gleich am ersten Tag, sondern nach drei Wochen das neue OS X aufgespielt hatte.
Die letzten Jahre hatte ich bei Updates von Windows gar keine Probleme.

Kein Support per PN. 
Homepage Zitat @
René Offline
war "shortyfilms"
******
Avatar
Beiträge: 3.560
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 111

13.10.2017, 07:24 | #229
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
@Denner Schön wenn bei deinem PC alles läuft wie gewünscht. Ich denke auch das bei vielen das Update ohne Probleme lief nur bei 2 von 2 Windows PCs die ich upgedatet hab eben nicht.

@access Nett von dir, dass du eine Anleitung postest wie man den Windows Update Mechanismus umgehen kann. Auf einem Mac werden "Out of the Box" keine macOS Updates automatisch installiert.
Zitat @
Xenia Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 29.574
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 926

13.10.2017, 07:44 | #230
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
(14.06.2008, 10:58)yakumo schrieb: Hallo Leute!
Ich möchte keinesfalls die ewige Grundsatzdiskussion "PC vs MAC" wieder anheizen, .......

Yakumo

Das hat ja großartig geklappt. 
Ist der TS in diesem Thread überhaupt noch aktiv?
Wenn man keine eigenen Gründe hat, das System zu wechseln, sollte man es vielleicht einfach lassen.

Ein Wort noch zum Vermeiden von Updates unter Windows: WannaCry hätte nicht so viele private Rechner und ganze Unternehmen lahmlegen können, wenn die Nutzer Updates installieren statt vermeiden würden. Einen Patch, der die Lücke schließt, gab es schon Monate vorher, viele Nutzer hatten ihn nur nicht installiert.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.10.2017, 07:45 von Xenia.)
Zitat @
access Offline
Super Dushi
*****
Avatar
Beiträge: 18.277
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 434

13.10.2017, 08:07 | #231
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
@Xenia Meine Rede, Sicherheitsupdates verzögern ist einfach nur...

Kein Support per PN. 
Homepage Zitat @
René Offline
war "shortyfilms"
******
Avatar
Beiträge: 3.560
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 111

13.10.2017, 08:41 | #232
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
Sehe ich auch so. Für macOS werden wenigstens Sicherheitsupdates auch für ältere Plattformen gepflegt. Seit Win 10 wird man ja gezwungen immer auf die neuste Version zu gehen, oder man ist halt das Security Opfer.
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.129
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 424

13.10.2017, 08:44 | #233
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
@René jetzt wo du es sagst, meine Tochter hat ja ein MBP und es gab doch vor ein paar Wochen ein Update von dem Betriebssystem. Was muss getan werden, damit es sich updated?

@Xenia zumal ich wirklich glaube, das es heute egal ist ob Win 10 oder Mac, sofern es die eigenen Vorlieben trifft.

Wer sich natürlich einen billigst zusammengeschusterten Laptop aus dem Baumarkt kauft, braucht sich nicht über Probleme wundern.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.10.2017, 08:46 von Denner.)
Zitat @
René Offline
war "shortyfilms"
******
Avatar
Beiträge: 3.560
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 111

13.10.2017, 08:47 | #234
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
@Denner Unter Einstellungen > AppStore den 1, 2, 4 und 5 Haken setzen:

[Bild: mac-app-store-einstellungen.gif]
Zitat @
olo Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.708
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 151

13.10.2017, 08:47 | #235
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
@Denner: in Mac App Store gehen. Update klicken. Fertig

✄  iPhone 6s FW 12 / iPad Air2 4G+WIFI FW 12  OSX 10.11.6
Homepage Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.129
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 424

13.10.2017, 08:50 | #236
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
@René Danke, geht das dann automatisch oder muss man dann explizite irgendwo auf „jetzt installieren „ klicken?

Sollte man vorher irgendwas machen? Backup ist nicht wichtig, ist nur für YouTube und surfen benutzt worden.
Zitat @
olo Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 6.708
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 151

13.10.2017, 08:51 | #237
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
Automatisch nach Updates suchen macht Sinn, automatische Updates hingegen nicht.
Ich warte immer ein paar Tage und überprüfe die Reaktionen.

Kein System und kein Update ist fehlerfrei.
Sicherheitsupdates mache ich immer.

Gesunder Menschenverstand halt [Bild: 263a-fe0f.png]

✄  iPhone 6s FW 12 / iPad Air2 4G+WIFI FW 12  OSX 10.11.6
Homepage Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Will beruflich auf Mac umsteigen Daniela100 7 2.824 10.09.2011, 11:17
Letzter Beitrag: Audionymous



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste