IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
  • 4 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
yakumo Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 31
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung: 0

14.06.2008, 10:58 | #1
Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
Hallo Leute!
Ich möchte keinesfalls die ewige Grundsatzdiskussion "PC vs MAC" wieder anheizen, aber: ich liebäugel wirklich meinen PC und Windows Vista entgültig in die Tonne zu kloppen und mir einen MAC zu kaufen.

Habs gerade mal nachgemessen: Zeit fürs Booten 2min 10sWacko, Zeit fürs Runterfahren 48sYawn. Außerdem: Ewige Nervfragen "wollen sie das Programm WIRKLICH installieren?" -> Ja! ->"Programme können..blablablasülz...System gefährden...bla...OK drücken" :helpsmilie:usw usw usw..." ich bins einfach leid!!!

Mich interessieren die Meinungen der Leute die auf Mac umgestiegen sind. Bootet der Mac wirklich in 3s hoch oder ist das nur Gerede? Ist er auch nach einem Jahr noch so flott oder gibts da auch irgendwelche Registry-Dateien, die irgendwann so vollgemüllt sind bis fast garnichts mehr geht?

Yakumo
Zitat @
L4rs Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 81
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung: 0

14.06.2008, 12:49 | #2
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
Die Frage habe ich mir schon oft gestellt Heart

Wie sähe das aus mit Daten wie MP3`s und Dokumenten müssen die irgendwie Convertiert werden ?

Wie sieht das mit spielen aus sind die auch ohne weiteres spielbar ?


Lg Lars
Zitat @
Tordi
Unregistered

 

14.06.2008, 13:01 | #3
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
Drei Sekunden zum hochfahren wäre ein bisschen geprahlt, aber es ist in jedem Fall schneller.

Der einzige Haken an der Sache ist, dass man sämtliche Programme neu kaufen muss.

Als damals OS-X rauskam bin ich komplett umgestiegen. Nie mehr Stress.

MP3s etc. muss man logischerweise nicht konvertieren, das ist ja ein eigenes Dateiformat. Genau wie Word-Dokumente, PDFs, Grafikdateien etc.
Zitat @
Birne Offline
Zweitausendundneun
*****
Avatar
Beiträge: 1.796
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung: 36

14.06.2008, 13:03 | #4
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
Ich mache sehr viel Grafik, Musik und schreibe grade eine Datenbank.
Ansonsten benütze ich nur Internet und iTunes oder DVD bzw. Quicktime

Ich bin wegen der Musik Produktion vor ca 1 1/2 umgestiegen.

Überlegt hab ich knapp 5 Jahre.

Glücklich???
JA

zurück zum PC?
NIE

Aber wer viel zockt und auf gewisse Windows-programme angewiesen ist...

Bleibt beim PC damit fahrt ihr definitiv besser.

Im letzten halben Jahr sind 5 meiner Freunde komplett auf mac umgestiegen
und zwar wegen:
Marketing bereich
Programmierer
Versicherungsunternehmen
Home anwendung

Alle sind glücklich
Homepage Zitat @
volkan3006 Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 641
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung: 6

14.06.2008, 13:32 | #5
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
Also ich kann dazu nur sagen das ich im Januar mit das neue MacBook gekauft habe und wirklich sehr sehr zufrieden bin.
Den eigentlichen Anstoß zu diesem Wechsel haben mir wirklich diese ganzen blöden Bestätigungen und Fehlermeldungen und natürlich auch die Viren gegeben. Die Sicherheit habe ich dadurch bekommen dass ich ja nun bei den neuen Modellen beide Betriebssysteme drauf machen kann.

Ich muss sagen ich bin mehr als zufrieden. Alles geht viel schneller. Keine Viren. Drucker und andere Hardware funktionieren nur durch anstöpseln ohne lästige Treiber Installationen.

Jetzt warte ich nur noch dass mein PC zuhause auch nicht mehr richtig funktioniert, dann hole ich mir noch einen iMac ;-)

P.S.: Ich bin kein Spieler, deshalb weiß ich nicht ob es von Vorteil ist zu wechseln wenn man oft am PC Spiele spielt.
Zitat @
steelcut
Unregistered

 

15.06.2008, 08:02 | #6
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
Birne schrieb:zurück zum PC?
NIE

Aber wer viel zockt und auf gewisse Windows-programme angewiesen ist...

Bleibt beim PC damit fahrt ihr definitiv besser.

Wacko Auch dieses Argument ist überholt: mit Bootcamp und einer XP SP2 Installation zocke ich auch Winspiele auf dem Mac.. die meisten besser als auf PC!

Warum man umsteigen sollte? Es gibt deutlich weniger Probleme, man kann effizienter arbeiten und der Mac ist ein Schmuckstück...that's all...
Zitat @
ragingbull Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 12.832
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 100

15.06.2008, 13:19 | #7
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
also je nach system dauert das booten zw. 20 und 60 seks

bin auch erst auf nen iMac umgestiegen.

bin begeistert.

gibt alle programme wie bei windows heißen eben nur anders.

vieles ist auch kostenlos

bin total froh geswitched zu sein.

macht echt mehr spaß dran zu arbeiten.

alles viel durchdachter stabiler und schneller.

zur sicherheit hab ich ne partition drauf mit winxp home sp3 für games usw.

hab ich aber mal abgesehen zum zoggen noch nie gebraucht.

es gibt auch parallels um spiele direkt in OSX zu starten Smiley

naja über den style braucht man ja nicht reden ist der hammer

achja viren gibt es keine Smiley
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.06.2008, 15:08 von Jesusphone.)
Zitat @
ragingbull Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 12.832
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 100

15.06.2008, 13:22 | #8
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
L4rs schrieb:Die Frage habe ich mir schon oft gestellt Heart

Wie sähe das aus mit Daten wie MP3`s und Dokumenten müssen die irgendwie Convertiert werden ?

Wie sieht das mit spielen aus sind die auch ohne weiteres spielbar ?


Lg Lars

nein deine daten müssen nicht convertiert werden.

spiele sind alle spielbar mit parallels oder bootcamp
Zitat @
Mutu
Unregistered

 

15.06.2008, 16:30 | #9
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
Ich bin auch ziemlich glücklich. Mit manchen Webseiten gibt es allerdings (selten) Probleme, wenn man mit Safari oder FF für OSX surft. Zumindest bei mir. Würde aber auch nicht wieder zurück wollen.
Zitat @
meister2000
Unregistered

 

15.06.2008, 17:23 | #10
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
Ich liebäugele auch seit geraumer Zeit mit einem Macbook Pro, hab mich aber vor ca 1 1/2 jahren in letzter Minute doch noch zu einem Vaio hinreissen lassen..... Da ich von dem Teil sehr sehr enttäuscht bin (liegt sicher auch ein Stück weit am VISTA!!!!) werd ich mir nun endgültig den Wechsel vornehmen.
Nun eine Frage an die "Parallel-Nutzer":
ich brauch ein Notebook eher dienstlich, kann auf diverse Microsoft-Programme nicht verzichten.... Wie funktioniert das mit zb Parallels genau? Ein Bild im Bild ist schon klar, aber das Betriebssystem muss doch sicher installiert werden..... Gebt mir doch mal ein paar Stichpunkte, Bitte...

mfg
Maik
Zitat @
ragingbull Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 12.832
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 100

15.06.2008, 17:37 | #11
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
ja das betriebssystem muss installiert werden.
hier die page

http://www.parallels.com/en/products/desktop/
Zitat @
mongostarr
Unregistered

 

15.06.2008, 17:43 | #12
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
du legst mit parallels ne eigene partition für windows an, dort wird dann windows ganz normal installiert und auch programme und so
Zitat @
Tordi
Unregistered

 

15.06.2008, 17:58 | #13
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
meister2000 schrieb:ich brauch ein Notebook eher dienstlich, kann auf diverse Microsoft-Programme nicht verzichten....
Wenn es die Standard-Dinge wie Excel, Word, Powerpoint sind, die gibt es auch für OS-X. Außerdem dateikompatible Anwendungen von Apple.

Ich hab nur noch eine einzige Software, für die ich den Windows-PC brauche: "Elster" für´s Finanzamt, alle drei Monate für zehn Minuten. Wenn die Schnarchnasen das endlich mal auf OS-X portiert haben, ist der Platz auf dem Schreibtisch endlich frei. Dafür leg ich mir keine Windows-Partition auf dem Apple an.
Zitat @
meister2000
Unregistered

 

15.06.2008, 18:11 | #14
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
Danke für die Links und die Erläuterungen! Dann fällt mir ein Wechsel gar nicht mehr schwer ;-)
Zitat @
Tordi
Unregistered

 

15.06.2008, 18:27 | #15
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
Wenn es um reine Datei-Kompatibilität zu Office geht, bist Du eventuell schon mit Open Office bestens bedient, das ist gratis:

http://www.softonic.de/suche/open-office/724

Ansonsten habe ich bei sehr teurer Software wie InDesign oder Photoshop den legalen (!) Umweg über Updates genommen, indem ich eine ältere Version gekauft, installiert und auf deren Basis ein Update gefahren habe. 250 statt über 1000 Euro z.B. bei Indesign sind schon ein Unterschied...

[/u]
Zitat @
meister2000
Unregistered

 

16.06.2008, 10:27 | #16
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
Trenne mich ungern vo meinem geliebten Outlook, aus vielerlei Hinsicht.
Das größte Problem stellt sich mir bei der Plotter-Software (Folienbeschriftung ect.) Da werd ich wohl noch ein paar Tipps brauchen, evtl bringt ja Google schon was.
Der Tipp mit dem Upgrade ist Klasse Danke
Zitat @
ragingbull Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 12.832
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 100

16.06.2008, 11:00 | #17
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
falls deine plottersoftware nicht unter osx läuft dann einfach ne vm oder parallels anlegen und gut ist Smiley

darf man fragen was du dir kaufen willst?
Zitat @
Graif Offline
Edelspammer
*****
Avatar
Beiträge: 2.077
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung: 18

16.06.2008, 16:32 | #18
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
Mutu schrieb:Ich bin auch ziemlich glücklich. Mit manchen Webseiten gibt es allerdings (selten) Probleme, wenn man mit Safari oder FF für OSX surft. Zumindest bei mir. Würde aber auch nicht wieder zurück wollen.

Das liegt dann aber an den Webseiten. Safari war der erste Browser der den Acid2-Test bestanden hat.

Wenn man nicht spielt, dann kann man ohne weiteres Switchen.
Falls man Win Anwendungen zwingend braucht, würd ich Parallels empfehlen. Hier kann man ne Partition für n andres OS anlegen (egal ob Win, Linux, ...), hierauf die Installation des OS. Win erkennt übrigens auch gleich alle Mac eigenen Sachen wie z.B. die 2-Finger-Scroll Funktion des Touchpads vom MacBook(Pro), und schon kann man jedes Win Programm im OS X starten, oder sich z.B. Windows auf nen 2ten Desktop legen.
Viren gibt's übrigens doch. Und je mehr Switchen, desto mehr wird es auch für OS X geben.
also ich hab's nie bereut, Mac zu benutzen. Berufsbedingt muß ich mir zwar noch n paar PCs halten (wegen der Hardware) aber ansonsten mach ich alles am Mac (und werd mir hier in nächster Zeit auch mal noch n paar zulegen)
Zitat @
lockwood Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 103
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung: 0

16.06.2008, 16:47 | #19
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
Also ich bin vor 8 Jahren umgestiegen und habe den Umstieg nie bereut. Damals noch OS 9 heute OS X. Wenn man sich einmal an OS X gewöhnt hat ist es mir ein Rätsel wie es Windows auf solch einen Marktanteil geschafft hat. Eigentlich ist alles einfacher, intuitiver, sicherer (Viren) und auch netter. Negativ ist mir nur aufgefallen, das seit Leopard die Programme etwas instabiler laufen (Safari) und sich der ein oder andere Bug eingeschlichen hat. Ich nehme einmal an das Apple vor dem Release zusehr den Focus auf das iPhone gesetzt hat und somit kleiner handwerkliche Fehler bei Leopard in Kauf genommen hat. Aber zurück zu Windows.... nie im Leben. Kauf die einen und in wenigen Tagen wirst du merken von ich rede..
Viel Spass damit.
f
Zitat @
Mutu
Unregistered

 

16.06.2008, 18:00 | #20
RE: Wieso sollte ich vom PC auf MAC umsteigen?
Graif schrieb:Das liegt dann aber an den Webseiten. Safari war der erste Browser der den Acid2-Test bestanden hat.

Ja, das meinte ich. Manche sind einfach nicht für Safari optimiert, oder?
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Will beruflich auf Mac umsteigen Daniela100 7 2.699 10.09.2011, 11:17
Letzter Beitrag: Audionymous



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste