IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Rückgabe von Programmen
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ville Valo
Unregistered

 

25.06.2009, 16:31 | #21
RE: Rückgabe von Programmen
hab die selben e-mails wie leopard bekommen,
hab paar apps aus leichtsinn geladen und wollte die nichtmehr aufm iPhone
wenn ich das Geld zurück bekomme hab 7 apps reklammiert und bereits 3 bezahlt bekommen. die apps funktionieren immernoch auch nach sync.

dann lad ich mir jetzt jedes app runter reklammier es und hab sie dann praktisch umsonst oder wie, dann sind die ja mehr oder weniger dumm.
Zitat @
Renegade1987 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.674
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung: 107

25.06.2009, 16:46 | #22
RE: Rückgabe von Programmen
du bist'n ganz schlauer kerl, was? das wird auch mit sicherheit ständig weiter so klappen! lies die eMail, da steht das es ne ausnahme is... denkst du wirklich die zahlen die alle deine app's zurück? träum weiter...

wer bei deinem plan der dumme ist, sei mal dahingestellt...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.06.2009, 16:47 von Renegade1987.)
Zitat @
stevi2312 Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 665
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 20

25.06.2009, 16:50 | #23
RE: Rückgabe von Programmen
Ich vermute, dass das 14-tägige Rückgaberecht hier nicht greift. Wenn Du eine DVD mit einer Software bestellst, kannst Du diese ja auch nur eingeschweißt und ungenutzt zurückschicken.
Zitat @
Ville Valo
Unregistered

 

25.06.2009, 17:06 | #24
RE: Rückgabe von Programmen
(25.06.2009, 16:46)Renegade1987 schrieb: du bist'n ganz schlauer kerl, was? das wird auch mit sicherheit ständig weiter so klappen! lies die eMail, da steht das es ne ausnahme is... denkst du wirklich die zahlen die alle deine app's zurück? träum weiter...

wer bei deinem plan der dumme ist, sei mal dahingestellt...

jaja ich habe bereits meine 2 apps bezaht bekommen mein freund.
Zitat @
MaxHRO
Unregistered

 

25.06.2009, 17:41 | #25
RE: Rückgabe von Programmen
(25.06.2009, 16:31)Ville Valo schrieb: dann lad ich mir jetzt jedes app runter reklammier es und hab sie dann praktisch umsonst oder wie, dann sind die ja mehr oder weniger dumm.

Und wegen genau solcher Betrügereien haben dann normale Menschen, die wirklich mal einen Fehlkauf gemacht haben, in naher Zukunft das Problem, dass ihnen keine Kulanz entgegengebracht wird.
Zitat @
Ville Valo
Unregistered

 

25.06.2009, 18:00 | #26
RE: Rückgabe von Programmen
(25.06.2009, 17:41)MaxHRO schrieb:
(25.06.2009, 16:31)Ville Valo schrieb: dann lad ich mir jetzt jedes app runter reklammier es und hab sie dann praktisch umsonst !"oder wie"!, dann sind die ja mehr oder weniger dumm.

Und wegen genau solcher Betrügereien haben dann normale Menschen, die wirklich mal einen Fehlkauf gemacht haben, in naher Zukunft das Problem, dass ihnen keine Kulanz entgegengebracht wird.

damit meinte ich so könnte man es machen, was ich aber nicht machen werde.
ich könnte mein iPhone auch jailbreaken und alles kostenlos laden, was ich aber
nicht mache weil ich lieber fuer gute apps bezahle und die devs somit unterstützen möchte.
Zitat @
Iphone3GS
Unregistered

 

25.06.2009, 20:01 | #27
RE: Rückgabe von Programmen
Was hat der Jailbreak denn mit kostenlos laden zu tun?
Zitat @
sirorange10 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 2.232
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung: 106

25.06.2009, 20:06 | #28
RE: Rückgabe von Programmen
(25.06.2009, 18:00)Ville Valo schrieb:
(25.06.2009, 17:41)MaxHRO schrieb:
(25.06.2009, 16:31)Ville Valo schrieb: dann lad ich mir jetzt jedes app runter reklammier es und hab sie dann praktisch umsonst !"oder wie"!, dann sind die ja mehr oder weniger dumm.

Und wegen genau solcher Betrügereien haben dann normale Menschen, die wirklich mal einen Fehlkauf gemacht haben, in naher Zukunft das Problem, dass ihnen keine Kulanz entgegengebracht wird.

damit meinte ich so könnte man es machen, was ich aber nicht machen werde.
ich könnte mein iPhone auch jailbreaken und alles kostenlos laden, was ich aber
nicht mache weil ich lieber fuer gute apps bezahle und die devs somit unterstützen möchte.

illegales wird im forum hier nicht geduldet Pinch
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.09.2009, 03:02 von sirorange10.)
Homepage Zitat @
Ville Valo
Unregistered

 

25.06.2009, 20:27 | #29
RE: Rückgabe von Programmen
es gibt ne source mit der man alle appstore apps ziehen kann, wohl gemerkt --> umsonst. Das ist gemeint zwecks jailbreak. dohdoh
Zitat @
Iphone3GS
Unregistered

 

26.06.2009, 07:00 | #30
RE: Rückgabe von Programmen
Dann setze dieses aber nicht mit Jailbreak gleich. Der reine Jailbreak ist dazu da, nützliche Programme zu nutzen, die im App Store nicht zur Verfügung stehen. Teilweise kosten die Programm auch Geld. Net mehr und net weniger!
Zitat @
*Leopard*
Unregistered

 

29.06.2009, 23:39 | #31
RE: Rückgabe von Programmen
Hatte mich jetzt an Navigon gewendet und die haben natürlich abgeblockt. Umtausch von downgeloadeten Proggis geht nicht meinen sie.

Daraufhin habe ich mich an Apple gewendet.
http://www.apple.com/de/support/iTunes/store/apps/

Mal gucken was die dazu sagen!

Übrigens habe ich noch eine eMail an den Entwickler des Programm geschickt, der mir mein Geld für eine App schon erstattet hat. Ich habe ihn darauf aufmerksam gemacht, dass die App noch funzt. Er meinte weil ich so ehrlich bin könnte ich das Programm behalten und weiterhin nutzen.

Ich persönlich finde, dass Apple da was tun muss. Das ist ja auch nicht im Sinne der Entwickler. Wenn das Geld zurück erstattet wird, dann sollte auch das Programm unbrauchbar werden.
Zitat @
ninja320 Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 26
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 0

30.06.2009, 18:08 | #32
RE: Rückgabe von Programmen
Hallo!
Wie sieht es denn aus beim Verkauf von Software? Software auf CD/DVD oder Speicherkarte kann ich verkaufen wenn es z.B. eine neue Version gibt brauche ich die alte Version nicht mehr aber für Andere ist sie noch von Nutzen.
MfG ninja320
Zitat @
Falko Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 49.665
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 1.341

30.06.2009, 18:10 | #33
RE: Rückgabe von Programmen
Bitte? Welche Software meinst Du denn?

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
Zitat @
*Leopard*
Unregistered

 

09.07.2009, 14:29 | #34
RE: Rückgabe von Programmen
Ich habe jetzt von Apple Gutscheincodes im Wert von 75€ bekommen. Für die Navigonapp.
Zitat @
choice Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 110
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 0

22.07.2009, 23:51 | #35
RE: Rückgabe von Programmen
Hallo, habe ausversehen, ein App gekauft. Ich verstehe nicht ganz wie das passieren konnte. Bekomme normalerweise immer eine Bestätigungs Anweisung wenn ich mich recht erinnere. Ist leider ein ziemlich teures App. Wo kann ich mich da melden, wie läuft das ab?
Ist echt Merkwürdig und ist mir noch nie passiert. War gerade nach voicerecordern schauen und hab ausversehen das hyperteuerste gekauft Sad
Ein Gutschein wäre auch nicht optimal. Hätte am liebsten mein Geld zurück. Ist das irgendwie möglich.

Danke

Ok hab es schon selbst gefunden über die Einkaufsstatistik und Problem melden, da kann man auch ausversehen gekauft angeben. Hoffe, dass sie kulant sind und mir das Geld geben. Habe in google von dem 90Tage Rückgaberecht gelesen. Aber da gibt es auch nur Gutscheine?

Achja hier die App
http://iTunes.apple.com/WebObjects/MZSto...23043&mt=8
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.07.2009, 00:04 von choice.)
Zitat @
*Leopard*
Unregistered

 

23.07.2009, 00:23 | #36
RE: Rückgabe von Programmen
Nein. Das Geld gibt es zurück aufs Konto oder wie auch immer man gezahlt hat.

Gutscheine gab es bei mir nur, weil es ein Abrechnungsproblem gab!
Zitat @
choice Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 110
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 0

23.07.2009, 00:42 | #37
RE: Rückgabe von Programmen
Ok danke. Das stimmt mich schon mal positiver.
Zitat @
iPhoniac Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 359
Registriert seit: Nov 2008
Bewertung: 5

31.08.2010, 15:39 | #38
RE: Rückgabe von Programmen
Ich hole mal diesen ur-alt Thread hoch, weil ich eine Frage zu dieser Rückgabe habe (die hier ja auch schon gestreift wurde):

Habe vor 4 Wochen eine Rückgabe verlangt, da eine App nachweislich nicht funktioniert hat - die 3,99€ wurden mir anstandslos gutgeschrieben, sehr ordentlich! Jedoch gab es vor ein paar Tagen ein Update, welches das Problem gelöst hat und ich nun sehr glücklich mit der App bin. Natürlich möchte ich die Entwickler jetzt unterstützen und wieder für die App bezahlen. über den AppStore scheint das aber nicht zu klappen (mir wurden scheinbar keine Nutzungsreche entzogen - das hatte ich eigentlich erwartet - und ich kann die App wie üblich gratis neu laden).

Jetzt habe ich mit dem Entwickler Kontakt aufgenommen und nach einem PayPal Account gefragt, um ihm das Geld so zukommen zu lassen. Bevor ich das jetzt aber abschicke, wüsste ich gerne, ob dies wirklich ein Fehler in dem System ist und einem nach der Gutschrift die App somit weiterhin gratis zur Verfügung steht (ein Fehler, den man theoretisch ziemlich übel ausnutzen kann, wie schon ein paar Beiträge weiter oben zu sehen ist) oder ob mir Apple dann in ein paar Wochen doch noch die Nutzungsreche entzieht und ich dann doch erneut zahlen muss, um sie weiterverwenden zu können.
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Probleme mit Programmen aus dem Appstore imp-dsp 3 765 18.02.2009, 19:00
Letzter Beitrag: imp-dsp
  max Anzahl an Programmen vmas 13 1.894 19.11.2008, 16:27
Letzter Beitrag: vmas



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste