Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Microsoft floppt mit iPhone-Killer
#1

Spiegel ONLINE schrieb:Es sieht zwar verdammt gut aus, ist aber kein iPhone-Killer: Microsofts neues Handy-Betriebssystem Windows Mobile 6.5 glänzt zwar mit einer innovativen Oberfläche und teilweise vereinfachter Bedienung. Unter der schönen Schale aber verbergen sich reichlich Altlasten - und ein Software-Shop ohne Auswahl

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/0...56,00.html

schon praktisch, wenn der eigene CEO nicht an die produkte glaubt...
Zitieren
#2

Hallo,

jedem das seine - habe eben gelesen, dass es bis Ende da Jahres über 30 Windoof-Telefone geben soll...

ich werde mir ganz bestimmt keines anschauen, geschweige denn kaufen: Mir kommt kein MS-OS mehr ins Haus, völlig egal ob im PC, Navi, Handy oder Kaffeemaschine - bin absolut zufrieden mit den Apple-Produkten (obwohl ich dies nicht nur über den Klee loben will, ein BlackBerry nütze ich deshalb aus gutem Grund trotzdem noch als Erst-Handy...), aber die Zeiten des MS-Ärgers sind bei mir mit Sicherheit vorbei; da kann Redmond soviele Features und Gimmicks einbauen, wie sie wollen.

Gruss

Klaus
Zitieren
#3

so wie der Teufel das Weihwasser fürchtet... nur ich bin das Weihwasser und der PocketPC war der Teufel... meine Güte war das ein Dreckssystem, das nur durch intensivste Wartung, Pflege und Achtsamkeit einigermaßen am Leben zu halten war....
Tägliche Resets, die dann bange Minuten des Wartens zur Folge hatten, waren gang und gäbe und wer nun glaubt, ich hätte einen vollen Pocket PC gehabt, der täuscht sich... nur das Nötigste...

Meine Devise: nie, nie wieder Windows, weder im Miniformat, noch in Groß....

✄  iPhone XR128 FW 13.7 / iPad Air2 4G+WIFI FW 13.7  OSX 10.14.6
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Letzter Beitrag von Falko
17.03.2010, 13:26
Letzter Beitrag von homawida
27.02.2009, 15:00



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste