IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Der iPhone4 hype...
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
wisausnk Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 566
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung: 2

20.06.2010, 14:49 | #21
RE: Der iPhone4 hype...
Also ich werde auch einen bogen um das 4. machen, ich nutze mein Iphone hauptsächlich als Navi, zum Laufen (Runometer), zum Chaten WhatsApp oder Ping und zum Suften+Telefonieren. Natürlich noch als Ipod Zwinkern. Und Foto Video sind nebensache.

Ich habe ein 3GS 32 GB und das ist mehr als ausreichend für mich, hatte die 4.0Gm drauf musste das Phone aber zur Reparatur schicken und hab jetzt wieder eins mit 3.1.3. Finde die 4.0 läuft super auf dem Gerät und kann es kaum erwarten das ein JB und Unlock für 4.0 evtl schon nächste Woche erscheint.

Ich brauche diese Auflösung auf so kleinem Raum einfach nicht und auf den Rest der neuerungen kann ich auch getrost verzichten. Ich glaube das einzige kriterium das mich zu einem 4. bewegt hätte wär Flash unterstützung aber davon kann man ja nur träumen.
Zitat @
*Leopard*
Unregistered

 

20.06.2010, 14:50 | #22
RE: Der iPhone4 hype...
@Raven45 . Auch Kredite müssen zurück gezahlt werden. Wenn jemand meint er müsse einen Kredit für ein iPhone aufnehmen, dann ist das sein gutes Recht. Soll er doch machen. Wo ist denn da das Problem? Mal ganz abgesehen davon bin ich mir ziemlich sicher , dass sich die allermeisten iPhonebesitzer ihr iPhone auch ohne Kredit leisten können. Und ob ich jetzt ein iPhone mit Vertrag oder mit Kredit finanziere ist doch völlig egal. Hauptsache es wird gezahlt. Soll jeder halten wie ein Dachdecker. Die Leute, die wirklich überschuldet sind, bekommen keinen Kredit für ein iPhone.
Zitat @
LarsD Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.308
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 7

20.06.2010, 14:58 | #23
RE: Der iPhone4 hype...
Wer Kredite nicht mag, dürfte gar keine Kreditkarte besitzen und damit gar kein iPhone kaufen können.....
Zitat @
LarsD Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.308
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 7

20.06.2010, 15:07 | #24
RE: Der iPhone4 hype...
Wie kannst Du denn bei Apple einkaufen, wenn Du keine Kreditkarte hast ?
Zitat @
Ralu Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 556
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 13

20.06.2010, 15:11 | #25
RE: Der iPhone4 hype...
Also ich kann dazu sagen, dass ich das 3Gs ausgelassen ahbe und finde, nach 2 jahren kann mal ein neues her. Man kann streiten ob man vom 3Gs auf iP4 wechseln muss, aber vom 3G auf jeden Fall.
Der Arbeitsspeicher des 3G reicht auch einfach nicht mehr aus, Navi stützt ständig ab, der Ton auch und alle Anwendungen starten langsam. Die Apps sind halt alle etwas speicherlastiger geworden.
Nichts desto trotz kann ich auch warten, ich muss es nicht am 24.06. haben.
Zitat @
wisausnk Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 566
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung: 2

20.06.2010, 15:16 | #26
RE: Der iPhone4 hype...
(20.06.2010, 15:11)Ralu schrieb: Also ich kann dazu sagen, dass ich das 3Gs ausgelassen ahbe und finde, nach 2 jahren kann mal ein neues her. Man kann streiten ob man vom 3Gs auf iP4 wechseln muss, aber vom 3G auf jeden Fall.
Der Arbeitsspeicher des 3G reicht auch einfach nicht mehr aus, Navi stützt ständig ab, der Ton auch und alle Anwendungen starten langsam. Die Apps sind halt alle etwas speicherlastiger geworden.
Nichts desto trotz kann ich auch warten, ich muss es nicht am 24.06. haben.

Da gebe ich dir recht also ich hatte mein 3G damals genau 2 Wochen und das war letzes Jahr und habs wieder verkauft da es mir einfach zu langsam war. Und ein Wechsel vom 3G zu 3GS lohnt nicht wirklich da würde ich auch schon das 4. bevorzugen. Aber ich bin mit meinem 3GS noch an keine einzige grenze gestoßen, selbst wenn ich 4 Apps im hintergrund laufen habe hab ich keine Prefformance einbrüche.

Was Kredit angeht bin ich der gleichen meinung wenn man das Geld für etwas nicht hat sollte man entweder Sparen oder es sein lassen, ich kenne selbst beispiele die ein Iphone, PS3, LCD TV besitzen aber dauernd am Hungertuch nagen und dann noch die Schuld Harz IV zuschieben aber das ist ein anderes Thema.

Was Kreditkarte angeht auch wenn man keinen Kredit machen möchte ist eine Kreditkarte schon für Personen die im Ausland einkaufen usw. sehr von vorteil und hat nichts mit Schulden machen zutun. Man kann sein Kreditkartenkonto auch durchaus im plus führen.
Zitat @
LarsD Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.308
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 7

20.06.2010, 15:41 | #27
RE: Der iPhone4 hype...
@Raven45

Der Hinweis mit dem (Mit)Denken ist sicher angebracht.

Die Kreditkarte ist leider Teil dieses Kreditwesens, das Du hier kritisierst. Nur weil Du den Rahmen, den Dir Deine Bank auf die Karte gewährt, nicht nutzt, ändert das nichts an dem Hintergrund der Karte.

Das erstmal im Generellen.

Sich über Ratenzahlung beim iPhone aufzuregen ist schon deshalb merkwürdig, weil man iPhone in Deutschland nur auf Ratenzahlung bekommen kann. Es gab durch Apple oder T-Mobile NIE das Angebot, das iPhone einmalig zu bezahlen und entsprechend günstigere monatliche Tarife bei T-Mobile zu bekommen.

Es ist überhaupt kein Unterschied, ob ich einen T-Mobile Vertrag mit einem subventionierten iPhone für 50 Euro hole oder z.b. ein Importgerät mit monatlich 20 Euro abbezahle und bei Vodafone z.b. einen Tarif für monatlich 30 Euro in Anspruch nehme.

Im Gegenteil bietet sich einem so noch die Möglichkeit, seine monatlichen Verpflichtungen zu senken, wenn man das will.

Nicht jeder, der auf Kreditkarte kauft, tut das aus der Notwendigkeit heraus, mancher will auch einfach sein Geld über längere Zeit noch behalten und für sich arbeiten lassen.

Natürlich muss man seine Ausgaben und Einnahmen im Blick halten. Das ist richtig.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.06.2010, 15:42 von LarsD.)
Zitat @
wisausnk Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 566
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung: 2

20.06.2010, 15:54 | #28
RE: Der iPhone4 hype...
Wieso man kann doch das Iphone bei Diversen Händlern auch ohne Vertrag kaufen auch Deutsche Geräte. Ich habe mein 3GS auch damals für 580€ gekauft und weder auf Raten noch mit Vertrag.
Zitat @
LarsD Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.308
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 7

20.06.2010, 16:00 | #29
RE: Der iPhone4 hype...
Bei welchem Händler bekomme ich ein neues deutsches Gerät ohne Simlock für 500 Euro ?

Ist mir bislang nicht über den Weg gelaufen.
Zitat @
sKarma Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.225
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung: 26

20.06.2010, 16:02 | #30
RE: Der iPhone4 hype...
Wird wohl daran liegen, dass es keine deutschen Simlock-freien iPhone 4 für 500€ gibt. *pops bubble*
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.06.2010, 16:05 von sKarma.)
Zitat @
LarsD Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.308
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 7

20.06.2010, 16:03 | #31
RE: Der iPhone4 hype...
Das war auch mein Stand Zwinkern Hier wurde aber gerade gegenteiliges behauptet und die Behauptung aufgestellt, dass jederzeit überall Simlock freie Geräte für Jedermann in Deutschland zu kaufen wären.
Zitat @
wisausnk Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 566
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung: 2

20.06.2010, 16:04 | #32
RE: Der iPhone4 hype...
Wo steht das zeig mal??
Zitat @
Xenia Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 30.193
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 946

20.06.2010, 16:11 | #33
RE: Der iPhone4 hype...
Natürlich kann in Deutschland jedermann jederzeit ein werksfreies Gerät kaufen - nur halt nicht bei der Telekom oder im Apple Store.

Es gibt diverse online-Anbieter, die werksfreie EU-Geräte in Deutschland verkaufen und der 3GStore z.B. hat sogar einige physische Läden, z.B. in Berlin.
Die bieten das iPhone allerdings im Moment zu horrenden Preisen an, das wird sich aber in 3 Monaten einpendeln.

Siehe auch hier: https://iszene.com/thread-81195.html
Zitat @
LarsD Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.308
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 7

20.06.2010, 16:14 | #34
RE: Der iPhone4 hype...
https://iszene.com/thread-81614-post-758...#pid758754

Meine ursprüngliche Aussage war:

es gibt offiziell das iPhone in Deutschland nur auf Raten. Die sind in dem Vertrag der Telekom mit drin. Es gibt kein Angebot seitens Apple oder der Telekom, das iPhone zu kaufen und dann entsprechend reduzierte Tarife in Anspruch zu nehmen.
Deswegen ist die Aussage, dass man es in Deutschland ohne Ratenzahlung kaufen könne, hinfällig.

Du meintest nun, man könne in Deutschland simlockfreie, deutsche Geräte bekommen. Deswegen habe ich Dich nach der entsprechenden Quelle gefragt.

Ich glaube, so einige Leute würden gerne das iPhone in Deutschland ohne Raten kaufen - entweder ohne T-Mobile Bindung oder mit entsprechend günstigeren Tarifen.

@ME1505: es sind aber eben alles Importgeräte. Hatte mein 3Gs ebenfalls als Importgerät in Berlin geholt. Zu den 3Gstore Preisen muss man glaube ich gar nichts sagen, günstig ist anders Biggrin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.06.2010, 16:15 von LarsD.)
Zitat @
wisausnk Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 566
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung: 2

20.06.2010, 16:15 | #35
RE: Der iPhone4 hype...
Ich habe garnichts von Werksfrei geschrieben sonder nur das es Deutsche Geräte auch Ohne Vertrag oder Raten gibt hab meins auch so gekauft mit Simlock aber der ist mein geringstes Problem. Desweiteren hab ich auch nichts von 500€ geschrieben sondern das ich für mein 3GS zu dem Zeitpunkt Neu 580€ bezahlt habe.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.06.2010, 16:16 von wisausnk.)
Zitat @
sKarma Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.225
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung: 26

20.06.2010, 16:18 | #36
RE: Der iPhone4 hype...
Das ist ja auch bekannt.
Aber es sind nunmal keine "deutschen" Geräte, und der Neupreis ohne Sim- und Netlock liegt im gesamten Ausland zur Zeit bei ca. 620€. Ich glaube kaum, dass es dort noch großartige Preisspielräume gibt. Für 500€ wird es in absehbarer Zeit kein iPhone 4 geben.

Geräte aus dem Europäischen Ausland sind aber auf jedenfall eine Alternative. Wenn du aber so ein Gerät dann bei einem Händler kaufen willst, darfst du sicherlich nochmal mit nem Aufschlag von ca. 100-200€ Rechnen, die wollen ja auch dran Verdienen. Zum 3GStore in Berlin und Bochum muss man ja wohl nicht mehr viel sagen. Das sind extrem überteuerte Preise, selbst die alten Geräte werden noch zu Traumpreisen verkauft.

Wenn du dein 3GS für 580€ bekommen hast und das auch noch in deiner Umgebung ist das schon extrem günstig. Da hat der Händler selber ja kaum dran verdient.
[edit] ach, das Gerät ist mit nem Simlock behaftet? Dann ist das Gerät doch nicht frei? Das wird dann wohl ein deutsches T-Com Gerät sein, was du dann von nem Ankauf/Verkauf Händler hast, würde ich meinen. Der Preis ist dann gerechtfertigt und nicht mehr ganz so günstig, wie ich eben angenommen habe.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.06.2010, 16:25 von sKarma.)
Zitat @
LarsD Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.308
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 7

20.06.2010, 16:21 | #37
RE: Der iPhone4 hype...
@wisausnik

Ich glaube, dass Deine Situation eher eine Ausnahme ist. Zwinkern

Ich versuche bei sowas ja eher, die generelle Situation anzuschauen. Und die ist: Telekom ist Exklusivpartner von Apple. Der Verkauf vom iPhone läuft in Deutschland über die Telekom bzw. nur über Telekom-Vertrag. Damit ist es nur über Ratenzahlung erhältlich und deshalb des "Geschimpfe" über die Ratenzahler überflüssig.

Welche anderen Wege sich nun irgendjemand individuell sucht, ist ein ganz anderes Thema. Will ich über den offiziellen Weg ein iPhone kaufen, werde ich zur Telekom geschickt und habe dort kein Angebot "iPhone für 600 Euro kaufen, und Tarife daraufhin nur 30 Euro im Monat statt 50". Das war der Punkt, auf den ich hinaus wollte.

Man kann natürlich auf importierte Geräte zurückgreifen und 2 Jahre sparen und warten oder man kann auch 2 Jahre seine Kreditkarte belasten, das macht keinen Unterschied außer dass das Geld für einen selbst in der Zeit noch arbeiten kann. Natürlich setze ich generell voraus, dass jemand in seinem finanziellen Rahmen agiert. Ich hatte mir z.b. damals das 3Gs auch auf Ratenzahlung geholt. Kümmert mich nicht, sind 19 Euro im Monat, dafür rauch ich nicht (und habe sogar noch eine Belastung, die unter einem T-Mobile Vertrag liegt) Zwinkern
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.06.2010, 16:30 von LarsD.)
Zitat @
funky Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 5.192
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung: 165

20.06.2010, 18:15 | #38
RE: Der iPhone4 hype...
was ist denn hier passiert?
eigentlich war das mal ein thread über meine blödheit... inzwischen haut ihr euch die köpfe wegen des kreditwesens ein.

abgesehen davon: seit wann benötigt man eine kreditkarte für´s iphone? ich brauche keine... in iTunes nicht und für apple direkt, oder die telekom auch nicht.
bitte also mal informieren.

ansonsten freue ich mich das es noch ein paar meinungen gab die den hype als marketinghysterie erleben, so wie ich.
und wie gesagt: mein iphone 4 wird kommen, aber erst wenn der t-mobile vertrag ausläuft und nicht früher (es sei den die telekom führt upgrade anytime für lau ein Zwinkern ).

so... seit wieder lieb zueinander Smiley
Zitat @
LarsD Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.308
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 7

20.06.2010, 18:23 | #39
RE: Der iPhone4 hype...
Hm, ok als ich reingeschaut hatte, konnte man immer nur per KK bezahlen.
Zitat @
Oberlix Offline
Die spinnen, die Römer!
*****
Avatar
Beiträge: 9.640
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung: 188

20.06.2010, 18:27 | #40
RE: Der iPhone4 hype...
Ich kann meinen Vertrag mitte August verlängern. Bis dahin warte ich ab und höre und lese mir die Berichte der anderen User hier an.

Das hat zwar den einen Nachteil das ich warten mss ( besonders mein Sohn , der das alte 3G bekommt )

Aber den Vorteil : Ich kann es mir in Ruhe anschauen, und muss nicht soviel bezahlen. Und 6 -7Wochen warten tun die meisten hier wohl auf Grund des Lieferengpass auch .

Das 3g ist doch super. Was mir nur aufgefallen ist und deswegen möchte ich ein neues : einige Programme laufen nicht so flüssig. ( Duegon Hunter und Navigon. )und den Kompass finde ich klasse, gerade beim Geochachen.

Gruß Mike
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste