Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

iPhone 3GS an die Audi BT Freisprechanlage koppeln
#1
Car 

Hallo Gemeinde,
ich habe ein Problem mit meiner Audi Freisprecheinrichtung und dem Iphone. Da mir in Verschiedenen Audi Foren noch nicht geholfen werden konnte, versuche ich es nun mal hier.

Also mein A4 hat eine BT Freisprecheinrichtung direkt ab Werk mit Multifunktionslenkrad womit man Gespräche Annehmen/Ablehnen kann. Auch sollen normalerweise die Telefonnummern aus dem Iphone im KI des Autos angezeigt werden und man könnte mit dem MUFU Lenkrad durch das Adressbuch scrollen.

Leider werden bei mir diese Einträge nicht in das Fahrzeug übertragen und ich muss manuell auf dem Iphone wählen. Freisprechen und alle anderen Funktionen funktionieren einwandfrei über BT.

Verschiedene Audifahrer bestätigen das es funktioniert nur bei mir nicht. Die BT Einstellungen wurden verglichen und es ist alles gleich. Wacko

Evtl. ist hier ja nen Audifahrer der mir weiterhelfen kann...Unsure
Zitieren
#2

Neueste Firmware drauf? Dann liegts vermutlich daran.
Ich musste zurück auf 3.1.3, um die BT-Verbindung mit meinem Mercedes wieder nutzen zu können
Zitieren
#3

Ja neuste Firmware ist drauf. Bei den anderen aber auch!
Mit der alten FW hat es aber auch nicht funktioniert! versuche das Problem ja schon seit einem jahr zu Lösen Zwinkern
Zitieren
#4

Vergiss es, Audi und Volkswagen setzen rSAP voraus und das kann das iPhone selbst mit iOS 4.0 nicht.
Zitieren
#5

Hi Gurke Smiley

Ich hab einen A3 MJ 2010, mit RNS-E und Bluetooth.. bei mir werden die letzten Anrufe sowie das Telefonbuch angezeigt.. hab vor 1 Woche auf die iOS 4 geupdatet, hab noch gar nicht geschaut ob es immernoch klappt.

Welches RNS hast du?
Zitieren
#6

(11.08.2010, 13:14)access schrieb:  Vergiss es, Audi und Volkswagen setzen rSAP voraus und das kann das iPhone selbst mit iOS 4.0 nicht.

Wieso funktioniert es dann bei sogar älteren Audi Modellen mit original BT?
Du hast aber Recht, bei meinem alten Sony Ericsson musste ich alles auf die SIM Kopieren, dann hat es funktioniert!

@Kinggizmo

Das Navi hat damit ja nichts zu tun. Es gibt ein separates BT Modul.
Ich habe das Navi nur im KI mit den Pfeilen. Bedienung unter der Mittelarmlehne, kein Plan welches Navi das genau ist oder wie das heißt.

Wie gesagt das Auto ist Bj. 2005
Das Auto des Typen mit dem ich gesprochen habe, war sogar noch älter wie meiner!
Zitieren
#7

Ich hab nen a4 baujahr 2009 modell 2010 und das MMI 3g und bluetooth freisprechen. Das entscheidende ist welches bt modell deins ist, es gibt verschiedene soweit ich weiss. Bei mir klappt aufjedenfall alles inkl. Spravhsteuerung.

Fahr doch mal bei deinem freundlichen vorbei...
Zitieren
#8

@ Gurke: damit beantwortest du deine Frage ja fast selbst. Wahrscheinlich ist dein BT-Modul zu alt! Gibt da ja immer verschiedene Standards..
Zitieren
#9

Naja dann müsste ich mal die BT Module vergleichen. Dafür bräuchte ich nur mal die TN von meinem Modul um zu sehen welches neuere kompatibel ist.

Allerdings bezweifel ich das der Freundliche mir sagen kann was jedes einzelne Modell kann. Da muss man dann schon irgend nen Techniker ans Telefon bekommen.
Zitieren
#10

Eventuell gibts ja ein Software-Update wie bei Mercedes. Danach sollte nämlich der Fehler mit der 4er Version nicht mehr vorhanden sein.
Zitieren
#11

(11.08.2010, 13:56)badmax schrieb:  Eventuell gibts ja ein Software-Update wie bei Mercedes. Danach sollte nämlich der Fehler mit der 4er Version nicht mehr vorhanden sein.

Das werde ich mal prüfen. Werde gleich mal beim Biggrin vorbeifahren da ich sowieso in die Richtung muss. Evtl. gibts ja ne Möglichkeit.
Zitieren
#12

@ gurke,
in meinem S3 SB MJ 2008 hab ich BT und MuFu und ich seh die kontakte des 3G in meinem MMI.
Kann dort auch die Kontakte mit dem MuFu durchscrollen.
nur so also kurze info. Zwinkern
Zitieren
#13

Also kurzer Zwischenstand:

Auf meinem BT Steuergerät bauen so ca. 5-6 neuere Modelle auf. Es kann also durchaus sein das meins zu alt ist.
Leider war gerade kein Techniker verfügbar der mein Steuergerät auslesen konnte. Das hole ich dann nochmal nach.
Zitieren
#14

Hab mal im Bordbuch bei mir nachgesehen. Imho ist es ein unterschied in funktionsumfang und bedienung Eventuell ist das der grund...
Zitieren
#15

Hallo zusammen,

ich arbeite bei Audi und habe jeden Tag Kunden die Probleme dieser Art haben.
Leider muß ich aber immer wieder feststellen das es wie in vielen anderen Fällen auch meistens am Anwender liegt.
Ich helfe euch aber gerne weiter, mach ich ja hier eh den ganzen Tag, schreibt am besten einfach eine PM mit eurer Fahrgestellnummer und eurem Problem an mich. Ich kann mir dann über die Fahrgestellnummer die Ausstattung des Fahrzeugs holen.
Ich habe selbst vom IPhone 2 über IPhone 3 bis jetzt aktuell zum 3GS alles mit unseren Fahrzeugen hier über Bluetooth verbunden und seltenst Probleme gehabt.
Nutze z.Z. ein 3GS mit 4.0.1 und alles läuft problemlos bei verschiedenen Audi-Fahrzeugen. Selbst fahre ich Scoda mit einer Parrot MKi-Freisprechanlage, selbst da klappt alles.

Grüße und meldet euch bei Problemen, das kriegen wir hin.
Zitieren
#16

(11.08.2010, 18:17)Maennchen schrieb:  Selbst fahre ich Scoda...
Scoda? neue tochterfirma von audi?? Biggrin
Zitieren
#17

Und dann hab ich mich auch noch verschrieben......

ich meinte Skoda.... hab abgewrackt und brauchte ein Auto mit wenig Verbrauch, habe einen weiteren Weg zur Arbeit.

Jetzt fahre ich aber heim, Schluss für heute.
Zitieren
#18

Habe beim ersten Verbinden mit dem iPhone 4 auch keine Telefonbucheinträge gesehen. Aber nach einer Weile ging es (mit einem RNS-E verbunden). Ich kann nun durch das Telefonbuch und auch diverse Anruflisten scrollen. Software war noch auf dem Auslieferungsstand (ca. 2007).

BTW: Für alle die es interessiert: Die BT iPhone Ladeschale funktioniert tadellos mit dem iPhone 4.
Zitieren
#19

Welches Baujahr ist dein A4? Hatte das gleiche Problem bei meinem A4 8e B6. Um den vollen Funktionsumfang des iPhones nutzen zu können brauchst du ein neues Bluetooth Steuergerät (befindet sich unter dem Beifahrersitz) Ich hab meines gegen eines von 2009 getauscht und siehe da, alles funktioniert einwandfrei.
Zitieren
#20

Hier mal für alle die es interessiert eine Anleitung:

Kopplung Apple IPhone mit Audi Fahrzeugen (als PDF-Datei)

Ich empfehle allerdings unter Punkt 4 nicht die Option "auto" sondern besser "ein" auswählen.

Dann nach Punkt 10 einfach die "0000" im IPhone eingeben und weiter mit Punkt 11.

Bei Punkt 12 keinen beliebigen Code, sondern die "0000" nochmal eingeben.

Punkt 13 und 14 können dann ausgelassen werden.

Ganz wichtig: Einsteigen, nur Zündung an (Motor nicht laufen lassen), Koppeln.

Nach der Kopplung 5-10 Minuten warten ohne auf das Telefon zuzugreifen, dann sind alle Kontakte synchronisiert.


Das muß nur beim ersten Mal gemacht werden. Beim nächten Mal geht die Synchronisierung innerhalb von Sekunden, nicht wie bei iTunes. Wink

.pdf IPhone_Audi.pdf Größe: 749,05 KB  Downloads: 1.305


Grüße Maennchen
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Letzter Beitrag von inspi1717
17.07.2010, 17:22



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste