Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Apple veröffentlicht Informationen zu Dual SIM im iPhone XS/Max/XR
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29
@Early Chris
Das wird in Zukunft über die App gehen.
Ich kann mir im BSP Center in 10 Sekunden den neuen Code holen.
Beim Anruf geht das auch zügig.
Cool, danke für die Info [Bild: 270c-fe0f.png]
Hallo Community,

ist eigentlich die WhatsApp Frage im MultiSIM- Betrieb schon geklärt, hat das schon jemand testen können?
Auf welche Nummer gehen die Nachrichten, oder gibt es eine Möglichkeit auf beiden Nummern WhatsApp zu empfangen?

THX, Cary
WA funktioniert nicht mit beiden Nummern, sondern immer nur mit einer. Über welche Nummer die Datenverbindung läuft ist hierbei egal.
Wurde die Frage schon mal gestellt? Mit WhatsApp habe ich auch gelesen. Aber wie ist der Zugriff auf die Daten generell?

Grund: E-SIM würde ich privat nutzen, physische für die Arbeit. Daten sind dem Unternehmen natürlich wichtig, deshalb ist wa auch verboten.

Die spielen auf die Firmenhandys mobile@work auf, damit haben die Admins Zugriff auf das Handy.

Wie sieht da wohl der Zugriff auf einem Dualsim Handy aus? Können die ITler dann alle Apps sehen gehe ich mal von aus?! Denn für Apps die nicht für die Firma sind, dürfen auch net auf das Handy druff.

Bisher habe ich die Kollegen noch net fragen wollen, und ich gehe eh davon aus, das deren begrenzter Horizont das nicht zulässt...net unbedingt bös gemeint, aber die haben nie Spielraum für irgendwas, was stellenweise auch ok, ferner verständlich ist und hiermit nicht zur Diskussion steht.

Man kann drüber streiten, aber ich habe kein Bock mehr 2 Handys mitzuschleppen...

Kann man dann die F-Nummer lautlos machen, während privat weiter klingelt?

Ich denke auch, wenn keine klare Trennung zwischen den Daten in Bezug auf Emailaccount und Telefonnummern vorliegt, wird das nicht gehen.

Dann müsste ich ein Dualsim mit Android nehmen, dann liebe mit 2 Handys weiter und das Firmenhandy bleibt dann halt zuhause.

Danke vorab.
Ich liebäugle Dank iPhone XR (man müsste den Thread jetzt umbenennen [Bild: 1f603.png]) auch mit Dual-SIM, müsste dafür privat erst mal den Provider wechseln, was ich tun würde damit ich nicht mehr mit zwei Telefonen rumrennen muss.

Ich habe letzte Woche schon mal in der IT vorgefühlt und da man bei uns mit Management-Approval auch BYOD nutzen kann, wäre das - Approval vorausgesetzt - möglich.

Tatsächlich bin ich aber erst im März von BYOD zu einem Corporate iPhone gewechselt weil ich das berufliche Telefon Freitagabend und am Wochenende ausmachen wollte - aber nie gemacht habe weil ich mein neueres iPhone 8 für BYOD genutzt habe und darauf auch privat lieber rumklinpern wollte als auf einen älteren iPhone.

Deshalb wäre eine eventuelle Rückkehr zu BYOD nur dann interessant, wenn ich die berufliche Simkarte übers Wochenende und im Urlaub in den Flugmodus versetzen, die private eSim aber aktiv lassen kann.
Geht das?

Ich denke, ich warte noch bis 12.1 das offiziell unterstützt und wie es funktioniert, wenn deutlich mehr Erfahrungsberichte erscheinen 🤔
(28.10.2018, 19:51)Xenia schrieb: [ -> ]iPhone XR (man müsste den Thread jetzt umbenennen [Bild: 1f603.png])

Done. [Bild: 1f609.png]
Top [Bild: 1f44d.png][Bild: 1f603.png][Bild: 1f44d.png]
es gibt Unklarheiten über das technische Verhalten, bei zwei aktiven SIM Karten (eine eSIM)...

- beide gleichzeitig aktiv, wenn beide eingebucht sind?
- beide eingebucht, aber eine im Standby? (vermutlich die eSIM)

weiß jemand Bescheid?
Und vor allem wie wirkt sich so etwas auf die Batterielaufzeit aus?
Man kennt das ja ebi schlechter Netzabdeckung fährt das System die Leistung des Empfängers hoch...
@olo iPhone registriert sich mit beiden Karten im jeweiligen System

Beide Leitungen sind im aktiv Modus

Bei eingehendem Anruf wird die andere Leitung auf besetzt (inaktiv) geschaltet, bis Gespräch beendet.

Kostet natürlich mehr Akku, gerade, wenn eine Leitung schlechten Empfang hat.
@Denner: so hätte ich mir das auch logisch erklärt... aber vielleicht gibt es ja eine Technik die quasi ein "wake up on calling" initiiert... 🤔
@olo Das macht das iphone doch so oder so. Die aktiven Leitungen sind immer in einem stromsparmodus, bis ein "incoming Call" oder die Telefonapp gestartet wird.

Lediglich, wenn man unterwegs ist und sich dauernd von Mast zu Mast bewegt, wird iOS gezwungen, den neuen Turm zu messen und zu entscheiden, welchen es benutzt usw...

Wenn ich bei meiner Mutter bin, dann kann ich dem Akku zuschauen, weil dort ein Mast kaputt ist und das iphone immer zwischen 2G, 3G und Kein Netz hin u herschwankt. Aber hier im Büro habe ich volle Balken LTE und WLAN, da könnte das iphone wohl 5 Tage liegen, ohne geladen zu werden.

Ich an Deiner Stelle würde einfach mal einen versuch machen. Eine Woche mit beiden Karten und dann eine Woche mit deaktivierter 2. Karte und dann in die Batteriestatisik schauen, sofern Dein Verhalten replizierbar ist.
Hi an alle. Ich hab es gewagt und mir ein Dual SIM iPhone aus Großbritannien ( China Version ) besorgt mit  2 Nano SIM Karten. Das Teil läuft einwandfrei hier in Deutschland. Nun zu meiner Frage:
Kann man den unter iOS 12.1 eine SIM Karte ausschalten, das heißt z.B wenn ich Abends heim komme eine abschalten?
Habe bei mir nichts gefunden außer Daten aus.
Wie ist das mit einer ESim? Abschaltbar oder nicht?
Danke schon mal für eure Antworten.
@Eisbap
Derzeit ist nur noch die eSIM abschaltbar.
Die SIM ging auch abzuschalten bis Beta 2. Dann hat Apple den Schalter entfernt.

Jedoch denke ich das der wieder kommt.
Wenn Du bei beiden SIM den Schalter nicht hast, dann heißt das, Apple hat bei allen SIM den Schalter entfernt.
Warten wir mal ab. Die GM sollte ja bald kommen.

Ich behelfe mich derzeit mit einem Neustart und gebe bei der SIM keinen PIN ein.
Dann ist nur die eSIM ON. Will ich die SIM dazu, dann wähle ich kurz eine Nummer über
die SIM und die PIN Abfrage kommt. Aber eben zum abschalten muss ich das Gerät neu starten.
@Eisbap Das hat bei der ersten (und evtl. auch 2.) Beta funktioniert. Nachher leider nicht mehr. Bei der eSIM Variante kann nur die eSIM abgeschaltet werden. Ich selber hoffe, dass dies in der Finalen wieder möglich sein wird.


EDIT: @inspi1717 war wohl schneller :-)
Ok, danke mal für eure Antworten. Na hoffentlich kommen die Schalter wieder. Darf doch nicht so schwer sein. Lassen wir uns mal überraschen.
Mal eine Frage, ich möchte mir ein o2 Vertrag machen, die hauptkarte soll später eine esim von o2 werden. Ich habe noch eine Telekom datenkarte, die ich als zweitkarte einlegen möchte, um bestes Telekom netz zu haben. Wie ist es eigentlich, wenn ich mit o2 schltechtes netz haben sollte, würde wlan call von o2 über die Telekom datenkarte laufen?
@CrAckJAck WLAN Call hat glaube ich irgendetwas mit WLAN zu tun. Vielleicht meinst Du VoLTE und das geht natürlich nicht über die Telekom Datenkarte.
@Denner

Ok, wenn ich so darüber nachdenke, kann es garnicht funktionieren [Bild: 1f605.png] WLAN Call ist gut, aber dafür müsste ich quasi an meinem Gerät ein Hotspot machen und mich im selben Netzwerk einloggen, was ja nicht geht 🤷🏼‍♂️
@CrAckJAck

WLAN Call bedeutet, die Anrufe werden vom Mobilfunkanbieter über das Internet geroutet, wie bei einem SIP Telefonat. Dein iPhone misst, welcher Telefonieweg Akkuschonender ist und sendet dann die Info an den Provider

iPhone CommCenter(libCommCenterMCommandDrivers.dylib)[77] <Notice>: #I CDRX Indication: LTE with CDRX is true

hier hat iOS geprüft, ob meine LTE Leitung den Connected Sleep Modus kann (Datenkanäle für ul und dl werden abgeschaltet und ein gelegentlicher Ping wird gesendet)
iPhone apsd[93] <Notice>: <private> wifi is historically chea p? YES awakePercentage = 0.000000, wifiGrowAttemptDelta 1 wifiKeepAliveInterval 900.000000
und
iPhone apsd[93] <Notice>: <private> toggleWiFiAutoAssociateIfNecessary enabling wifi auto association highEnoughPushCost YES wifiHistoricallyOK YES serverLoadIsOK YES criticalReliability NO serverSupportsDualMode YES _dualMode 0 enableDualMode YES disableCostDrivenDualMode NO isPiggybacking NO isWoWEnabled YES

hier wird gemessen und entschieden in WLAN Call Modus zu gehen.

Dann schaltet iOS das LTE Modul auf Sleep und sendet einen Code an den Mobilfunkprovider, der jetzt ankommende Rufe nicht mehr über die LTE Mast Routing Tabellen sendet, sondern als VOIP Call über die registrierte IP Adresse über das Internet.

Sinn und Zweck vom WLAN Call ist entweder erreichbarkeit im Atomschutzbunker oder wenn Du im guten WLAN hockst, den Akku zu schonen.

Unterwegs kannst Du WLAN Call halt vergessen und daheim nicht im WLAN zu sein, ist ja eh doof.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29