Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

[Update] Sofortiges Verkaufsverbot aller iPad 3G und älterer iPhone-Modelle
#1

Wer in Apples Online-Store ein iPad 3G oder iPhone 4 bzw. eines der älteren Modelle erstehen möchte, wird wohl in nächster Zeit vor leeren Regalen stehen.
[Bild: 1jxd8q8emoiszeeh91wi.jpg]
Als Konsequenz aus dem von Motorola erstrittenen Urteil musste Apple alle Geräte, die deren Patent zur UMTS-Übertragung verletzten, aus dem Verkauf nehmen.

Geräte, die bereits bei anderen Händlern gelagert sind, dürfen derzeit aber noch verkauft werden.
[Bild: n0e6ikrkxf0cbxr4uxv3.png]
Wie Apple bereits bei der Verkündung des Urteils im letzten Dezember bekannt gab, soll gegen de Entscheidung des Mannheimer Landgerichts vorgegangen werden. Wir halten euch auf dem Laufenden.

UPDATE
Nachdem Apple soeben Beschwerde gegen das Urteil eingelegt hat, wurde das Verkaufsverbot vorerst außer Kraft gesetzt. Die betroffenen Geräte sollen in Kürze wieder im Verkauf verfügbar sein.

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
Zitieren
#2

Wow - hätte ich nicht gedacht - 4S & iPad 2 bleiben also? Schließ ich mal daraus...
Zitieren
#3

Das iPad 2 3G ist ebenfalls betroffen.

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
Zitieren
#4

Krasse Sache Sad
Zitieren
#5

Na nicht schlecht, hätte echt nicht gedacht das es mal wirklich dazu kommt.
Zitieren
#6

Bitterer Rückschlag für Apple...dennoch der reinste Kindergarten!

If there's still time on the clock, you finish your check! (Craig Ludwig)
Zitieren
#7

Nervt schon irgendwie ein bisschen dieser Patents-Streit-Mist genauso wie mit Samsung, unverständlich.. Jeder klaut von Jedem.. im Prinzip kommt es beim Endverbraucher der das Telefon kauft nur auf dessen Geschmack an.. die Smartphones Unterscheiden sich kaum noch ausser durch die Optik.. und paar kleinigkeiten.. ;/
Zitieren
#8

(03.02.2012, 12:42)dNs4S schrieb:  Nervt schon irgendwie ein bisschen dieser Patents-Streit-Mist genauso wie mit Samsung, unverständlich.. Jeder klaut von Jedem.. im Prinzip kommt es beim Endverbraucher der das Telefon kauft nur auf dessen Geschmack an.. die Smartphones Unterscheiden sich kaum noch ausser durch die Optik.. und paar kleinigkeiten.. ;/

Wenn man mal ehrlich ist, hat sich das Apple selbst eingebockt

Sollen die halt mal bißchen die Füße still halten und nicht jeden anklagen
Zitieren
#9

Auch wenn ich es Apple nicht wünsche-- VERDIENT HABEN SIE ES!!!! jedes andere Unternehmen das sie verlagt haben hatte damit auch zu kämpfen! Vielleicht lernen sie es Jetzt das es übertrieben war was sie machen
Zitieren
#10

Da bin ich mal gespannt wie lange das dauert!
Zitieren
#11

Ähhmmm.... Warum ist das 4S nicht betroffen ?
Zitieren
#12

"Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus"Lol
Zitieren
#13

Ob es verdient haben oder nicht, sei dahin gestellt. Fakt ist, dass sie gegen bestehende Patente verstoßen haben, genauso wie Samsung und das ist jetzt die Konsequenz. Wenn einer ein Patent von meinen Produkten ohne meine Einverständnis nutzen wurde, würde ich den Verkauf genauso unterbinden. Schließlich gehen mir dadurch Einnahmen verloren ... Aber ich denke, dass wird sich schon wieder legen und der Markt sich wieder beruhigen.

Edit: Ich denke, dass 4S nutzt eine andere UMTS-Technik, da ja der CDMA-Chip mit eingebaut ist ...
Zitieren
#14

gilt nicht für Österreich Smiley
Zitieren
#15

(03.02.2012, 13:06)hundebucht schrieb:  "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus"Lol

Ist vermutlich etwas unsinnig wenn man bedenkt, dass es Motorola war die schon vor Jahren Apple mit Patentklagen überzogen hatten. Aber sowas wird immer schnell vergessen und lieber auf die eingedroschen die gerade oben stehen.

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
Zitieren
#16

(03.02.2012, 13:06)jimbeamjack schrieb:  Ähhmmm.... Warum ist das 4S nicht betroffen ?

Weil dort ein anderer Chip verbaut ist


Habt ihr schon nähere News bezüglich iCloud-Push, was auch verboten wurde?!
Zitieren
#17

iCloud wurde auch "verboten"
http://www.iphone-ticker.de/iCloud-push-...ola-30320/

Das ist der Hammer!

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone XR 64GB Rot  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren
#18

(03.02.2012, 12:22)Olli schrieb:  Wow - hätte ich nicht gedacht - 4S & iPad 2 bleiben also? Schließ ich mal daraus...

iPad 2 nur noch ohne 3G alle Modelle und 4S mit 3G

- kannst ja im Online Store von Apple nachschauen gehen

MFG Thomas
Zitieren
#19

Also mein iCloud-Push funktioniert noch Biggrin
Zitieren
#20

Sehe ich genauso!
Apple verklagt jeden und alle! Das z.b. Samsung sich das nicht gefallen lässt, ist doch richtig.
Apple hat ja nun auch den Verkaufsstop des Galaxy Tabs erwirkt.
Von daher; ich finde es richtig, dass Apple nun auch mal einen auf die Mütze bekommt.

Meiner Meinung nach sollte jeder den anderen machen lassen. Letztendlich entscheidet die Nachfrage, welches Produkt das Beste ist und dementsprechend in den Markt gelangt.

PS. Ich bin selber überzeugter Apple Fan und nutze deren Produkte.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste