IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

SmartHome, wer nutzt was und wie?
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ollyfr Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 110
Registriert seit: Feb 2009
Bewertung: 0

13.01.2017, 12:23 | #21
RE: SmartHome, wer nutzt was und wie?
Ich nutze das Telekom Smarthome Paket, vor allem wegen der Heizung, da meine Lieben zu Hause es immer wieder vergessen den Heizkörper ab zu drehen.
Ich habe die Heizkörper mit Thermostaten versehen und die Balkontüren die zum Lüften genommen werden mit Sensoren.
Für die Thermostate habe ich dann noch eine Tagesregelung eingestellt und siehe da nun drehen sie kaum noch an den Heizkörpern rum und wir heizen nicht mehr beim Lüften. Die Steckdosen sind dann als nächstes dran Smiley
vg Olly
Zitat @
Hotbird Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.222
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung: 32

13.01.2017, 12:40 | #22
RE: SmartHome, wer nutzt was und wie?
Ich steuere mittlerweile 3 Thermostate, 5 DECT Steckdosen und 4 Hue Lampen über die verschiedensten Medien. Als Grundlage läuft FHEM ( auf nem Raspberry Pi ). Lässt sich alles über Echo, Siri, Pebble Watch und Iphone steuern. Tolle Spielerei, obwohl ich die Thermostate am meisten vermissen würde. Ist schon genial vom Flughafen aus die Heizung anzuschalten ( nach 3 Wochen Urlaub ) :-)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.01.2017, 12:40 von Hotbird.)

iPhone X (64GB)-iOS 12.1 unc0ver JB
Ipad Air (32GB)-iOS 12.1.1 unc0ver JB
Watch Series 3 (GPS+Cellular ) iOS 5.1.3
Zitat @
Feuersalamander Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 1.951
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung: 20

13.01.2017, 14:00 | #23
RE: SmartHome, wer nutzt was und wie?
@ollyfr

Kostet das Paket nicht monatlich?
Zitat @
stephanf Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 53
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung: 1

13.01.2017, 14:06 | #24
RE: SmartHome, wer nutzt was und wie?
@Feuersalamander Die Tado Thermostate können das von Haus aus,sobald niemand mehr zuhause ist fährt die Anlage herunter und sobald man sich dem Zuhause nähert regelt sie sich wieder hoch.die Elgato Tür und Fenstersensoren können auch ein Befehl an Tado senden da alles HomeKit kompatibel ist.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.01.2017, 14:06 von stephanf.)
Zitat @
Feuersalamander Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 1.951
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung: 20

13.01.2017, 14:15 | #25
RE: SmartHome, wer nutzt was und wie?
@stephanf

Ich habe mal die Amazonrezensionen gelesen. Da schneidet Tado nicht so super ab..
Zitat @
stephanf Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 53
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung: 1

13.01.2017, 14:29 | #26
RE: SmartHome, wer nutzt was und wie?
@Feuersalamander Die Thermostate sind erst seit kurzem auf dem Markt, da das Unternehmen Lieferprobleme hatte wurde schon im Vorfeld negativ berichtet.meine Laufen wunderbar wie sie sollen,der Support antwortet innerhalb von einem Tag per Mail.Ich kann sie nur empfehlen .bestellt habe ich damals bei tink.de 3 Thermostate+Bridge für 219,- ein super Preis und bei Tado kann man 1 Jahr lang zurücksenden falls man nicht zufrieden ist.
Zitat @
Feuersalamander Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 1.951
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung: 20

13.01.2017, 14:56 | #27
RE: SmartHome, wer nutzt was und wie?
@stephanf

Ich denke Thermostate werden nach den Lichtern dann dran kommen. [Bild: 1f601.png]
Zitat @
Patrick83 Offline
Ösi Bua
*****
Avatar
Beiträge: 3.591
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung: 47

13.01.2017, 16:10 | #28
RE: SmartHome, wer nutzt was und wie?
@Feuersalamander thermostat steuerung bringt genau nichts.Ausser an einem Wochenendhaus vl.wo man nicht ständig anwesend ist.
Haben unser Haus auch Hausautomatisiert aber eben von Grund auf da konnte man alles mit einplanen.
Wollte ebenfalls die Temperatur für jeden Raum regeln.
Aber jede Firma hat mir davon abgeraten da dies 1) kostenintensiv ist und 2) kosten / nutzen sich nicht rentiert.

Ordner transparent gestalten: http://iszene.com/thread-166835.html

an Apple a day keeps the frustration away
Zitat @
access Offline
Super Dushi
*****
Avatar
Beiträge: 18.712
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 444

13.01.2017, 16:11 | #29
RE: SmartHome, wer nutzt was und wie?
Klasse Thread, bin gerade in der Phase mir ein paar Sachen smart zu machen. Bislang habe ich fritz Steckdosen, aber die sind ne Sackgasse, weil man sie nicht über das Echo oder übers Apple TV ansprechen kann.

Ich liebäugle mit dem innogy system, weils da auch die herkömmlichen Schalter gibt. Kann man das auch ohne Internetanschluss nutzen? Auf das Ganze soll nämlich niemand von außen zugreifen können.

Kein Support per PN. 
Homepage Zitat @
dusti64 Abwesend
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 2.915
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung: 100

13.01.2017, 16:12 | #30
RE: SmartHome, wer nutzt was und wie?
@access
Über FHEM könntest du das Smiley
Zitat @
access Offline
Super Dushi
*****
Avatar
Beiträge: 18.712
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 444

13.01.2017, 16:19 | #31
RE: SmartHome, wer nutzt was und wie?
Nee lass mal, ich hab keine Zeit und Lust groß zu basteln. Die fritz dect kommen einfach weg und werden durch Unterbaudosen oder was anderes ersetzt.

Kein Support per PN. 
Homepage Zitat @
dusti64 Abwesend
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 2.915
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung: 100

13.01.2017, 16:56 | #32
RE: SmartHome, wer nutzt was und wie?
@access das ist natürlich die  bessere Lösung, so hab ich das auch Smiley
Zitat @
mario4848 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.263
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung: 17

13.01.2017, 17:14 | #33
RE: SmartHome, wer nutzt was und wie?
Ich werfe mal den Lightmanager ins Spiel.

Www://jbmedia.de
Damit bleibt die vorhanden Infrastruktur (größtenteils) unagetastet und mittels Aktoren, kann dann alles via Funk automatisiert werden. Meine Lichtschalter sind weiterhin vorhanden. Steuerung via iphone/ ipad, bzw. ist eine html Seite, welche nach den eigegnen Bedürfnissen angepasst werden kann. So schalte ich die Lichter, RGB, Halogen Spots, Rollos, Leinwand usw.

Ich habe aktuell ein Galaxy Tab 4 gekauft, welches als Festinstallierter Wandeinbau die Schaltungen und Szenen abbildet.(noch i.A)
Zitat @
Hulk Holger Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 10.262
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung: 244

13.01.2017, 17:27 | #34
RE: SmartHome, wer nutzt was und wie?
@Patrick83 Jupp, jeder der sich damit auskennt und nicht nur verkaufen will rät einem davon ab.

Genauso wie von der Nachtabsenkung der Heizungen...
Zitat @
dusti64 Abwesend
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 2.915
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung: 100

13.01.2017, 17:35 | #35
RE: SmartHome, wer nutzt was und wie?
@Hulk Holger
Ooo ooo das leidige Thema [Bild: 1f648.png] welches wir nicht vertiefen wollen [Bild: 1f602.png]
Zitat @
access Offline
Super Dushi
*****
Avatar
Beiträge: 18.712
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 444

13.01.2017, 17:43 | #36
RE: SmartHome, wer nutzt was und wie?
Ich senke meine Heizung nur geringfügig über den Tag ab, ich habe Katzen in der Wohnung. Vor Sonnenuntergang geht das Licht an, das wars bislang [Bild: 1f600.png]. Was ich haben möchte ist ein System das über Echo, iPhone und manuell und automatisch sowohl Licht als auch die Heizung steuert und das ohne irgendwelche Abonnements und ohne Fernzugriff. Basteln mit RasPi möchte ich auch nicht. Das Ganze aus einer Hand, hat jemand einen guten Vorschlag?

Kein Support per PN. 
Homepage Zitat @
Ratio Offline
Unterwegs in Kul‘Tiras
*****
Avatar
Beiträge: 5.238
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 114

13.01.2017, 17:43 | #37
RE: SmartHome, wer nutzt was und wie?
Ich nutze von netgear das Arlo Überwachungssystem. Ist verbesserungsfähig, aber durchaus zu gebrauchen.
Homepage Zitat @
dusti64 Abwesend
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 2.915
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung: 100

13.01.2017, 17:49 | #38
RE: SmartHome, wer nutzt was und wie?
@access quasi die eierlegende Wollmilchsau....da bin ich raus. 
Komm schon...iPhones hacken und Angst vor Debian haben. So schlimm ist es gar nicht [Bild: 1f44d.png]🏻
Zitat @
Hulk Holger Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 10.262
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung: 244

13.01.2017, 17:57 | #39
RE: SmartHome, wer nutzt was und wie?
@dusti64 gehört aber dazu [Bild: 1f602.png]
Zitat @
Playpower Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 5
Registriert seit: Jan 2017
Bewertung: 0

13.01.2017, 17:57 | #40
SmartHome, wer nutzt was und wie?
Hallo erstmal,
Von mir auch kurz etwas zum Smart Home.
Ich habe mich nach langem lesen und recherchieren für RWE bzw innogy entschieden.
Die Anlage läuft mit 3 Heizungen, 6 rauchmelder, 8 Fenster j türsensoren, 2 Dimmer, 3 Schaltbare Steckdosen, 1 außen und innen Bewegungsmeldern, 2 aussensteckdosen
Als Steuerung haben wir 2 iPads und 2 iPhones.
Soweit bin ich seit der Umstellung auf innogy zufrieden, es gibt viele Szenen zum einfachen einstellen( Heizung über Zeit oder per handy, Alarm bei öffnen nachts der Türen u terassenfenster mit RM Auslösung, Anzeige ganztags bei Öffnung einer Tür per Push u.a)
Einziger großer mangelpunkt: die zentrale muss zentral und hoch stehen, ich habe aber trotzdem manchmal funkschwöche ( im Internet bin ich über eine externe Antenne gestoßen)
Ok, das erstmal dazu

Achso, ich habe noch 4 Kameras im und ums Haus verteilt, 3 aktuell noch von Instar und 1 chinesische; jetzt kommen draußen beide Instar weg und die chinesischen dran( mit 2MP und 18x zoom) als App habe ich ip cam viewer pro
Die Cams sind leider nicht im Smart Home eingebunden, da such ich noch eine Lösung
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.01.2017, 18:01 von Playpower.)
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste