IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Tarif bei Norma Connect: Bitte um Bewertung
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
René Offline
war "shortyfilms"
******
Avatar
Beiträge: 3.822
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 123

16.09.2019, 10:36 | #41
RE: Tarif bei Norma Connect: Bitte um Bewertung
Ich glaube weil Wifi Calling nur als "Backup Lösung" funktioniert, wenn das Handynetz schlecht ist.
Hast du den Flugmodus an, kann die Qualität nicht geprüft werden.

Außerdem meine ich gelesen zu haben, dass die SIM Karte als Identifikation eine Kennung über WLAN mitsendet die abgefragt wird. Ist Flugmodus an, hat das iPhone scheinbar keinen Zugriff mehr auf die SIM Karte.
Zitat @
fermion Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 2.762
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung: 14

16.09.2019, 17:36 | #42
RE: Tarif bei Norma Connect: Bitte um Bewertung
@René
Uff, klingt nach schlechter Implementation von VoWifi Sad

Gerade habe ich erfahren, dass man beim Rufnummernwechsel typischerweise 12h nicht erreichbar ist.

Klingt nach schlechter Implementation Zwinkern
Und nach Feigheit der Bundesnetzagentur.

https://fahrradzukunft.de
https://borumat.de/iphone-zur-kommunikat...r-senioren
Zitat @
access Abwesend
Super Dushi
Avatar
Beiträge: 18.859
Registriert seit: Oct 2008

16.09.2019, 17:45 | #43
RE: Tarif bei Norma Connect: Bitte um Bewertung
Hmm. Ich glaube ja nicht daran das VoWIFI eine Backup Lösung ist. Auf dem SE hatte ich selbst am Schalfzimmerfenster stehend WLANCall und dort ist LTE sehr stark während mein WLAN dort ein wenig schlechter war.
Homepage Zitat @
fermion Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 2.762
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung: 14

20.09.2019, 14:30 | #44
RE: Tarif bei Norma Connect: Bitte um Bewertung
Kleinigkeit noch zum Tarif Norma Connect:
Es bietet das Merkmal Voicemail nicht an. Albern von der Telekom, oder?

https://fahrradzukunft.de
https://borumat.de/iphone-zur-kommunikat...r-senioren
Zitat @
*Steffen* Online
"En Meenzer"
******
Avatar
Beiträge: 12.365
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung: 442

20.09.2019, 14:32 | #45
RE: Tarif bei Norma Connect: Bitte um Bewertung
@fermion nicht albern, die Billigsttarife müssen sich auch irgendwo noch von den normalen Tarifen unterscheiden. Nix zahlen wollen aber vollen Leistungsumfang erwarten...
Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.560
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 107

20.09.2019, 18:42 | #46
RE: Tarif bei Norma Connect: Bitte um Bewertung
Albern ja, aber ich vermute nicht seitens der Telekom. Die Leute von Norma Connect werden genau entschieden haben, welche Leistungen sie einkaufen, und welche nicht...
Zitat @
fermion Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 2.762
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung: 14

20.09.2019, 23:31 | #47
RE: Tarif bei Norma Connect: Bitte um Bewertung
Da das Bereitstellen des Merkmals vermutlich für die Telekom keine oder kaum messbare Kosten verursacht bezeichne ich es als albernes Geschäftsgebahren.
Ungefähr so, als ob ein Fahrrad, welches beim Discounter angeboten wird, keine Lenkergriffe hätte.

Was anderes:
Gibt es eigentlich noch einen Tarif von Resellern für Wenigtelefonierer mit Postpaid im Telekom-Netz ohne Mindestumsatz pro x Monate, wie früher mal von Discotel? (Den hat meine Mutter seit vielen Jahren.)

https://fahrradzukunft.de
https://borumat.de/iphone-zur-kommunikat...r-senioren
Zitat @
René Offline
war "shortyfilms"
******
Avatar
Beiträge: 3.822
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 123

23.09.2019, 09:49 | #48
RE: Tarif bei Norma Connect: Bitte um Bewertung
Ja, sogar bei Norma. Der "Start" Tarif wäre das was du suchst.

Oder Congstar im Tarif "Prepaid wie ich will" ohne Datenpaket und in der Option 9 Cent / SMS / Minute.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.09.2019, 09:50 von René.)
Zitat @
fermion Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 2.762
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung: 14

23.09.2019, 13:11 | #49
RE: Tarif bei Norma Connect: Bitte um Bewertung
Der Norma Connect sagte mir, dass man spätestens alle 6 Monate „einen Betrag aufladen müsse“.

Automatisch abbuchen lassen könne man die Gebühren pro Monat nicht (das war bisher mein Verständnis von „Postpaid“).

Bei dem erwähnten alten und nicht mehr vertriebenen Discoteltarif ist Postpaid möglich. Wir müssen uns so nie darum kümmern, das genügend Guthaben drauf ist.

https://fahrradzukunft.de
https://borumat.de/iphone-zur-kommunikat...r-senioren
Zitat @
René Offline
war "shortyfilms"
******
Avatar
Beiträge: 3.822
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 123

23.09.2019, 13:31 | #50
RE: Tarif bei Norma Connect: Bitte um Bewertung
Achso, na bei Congstar könnte man zumindest automatisch aufladen lassen.

Postpaid + nur monatliche Laufzeit + kein Mindestumsatz + Telekom ... wäre mir nicht bekannt.
Zitat @
fermion Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 2.762
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung: 14

24.09.2019, 09:35 | #51
RE: Tarif bei Norma Connect: Bitte um Bewertung
Habe mich gerade zu Congstar "Prepaid wie ich will" informiert:

* Voicemail wird nicht unterstützt
* Es gibt keine Option eines automatischen Aufladens des Guthabens, wenn dieses eine bestimmte Höhe erreicht hat
* Es muss mindestens alle 15 Monate aufgeladen werden

Bliebe die Frage, ob es 12- oder 24-Monatsverträg im Telekomnetz gibt, die

* keinen Mindestumsatz haben
* Voicemail bieten
* und pro Monat immer die Telefongebühren abbuchen, die aufgelaufen sind
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.09.2019, 09:37 von fermion.)

https://fahrradzukunft.de
https://borumat.de/iphone-zur-kommunikat...r-senioren
Zitat @
René Offline
war "shortyfilms"
******
Avatar
Beiträge: 3.822
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 123

24.09.2019, 11:16 | #52
RE: Tarif bei Norma Connect: Bitte um Bewertung
(24.09.2019, 09:35)fermion schrieb: * Es gibt keine Option eines automatischen Aufladens des Guthabens, wenn dieses eine bestimmte Höhe erreicht hat

Den Punkt kann ich nicht nachvollziehen ...

Hattest du wieder so einen Spezialisten an der Hotline, wie das letzte mal als behauptet wurde es gibt kein LTE bei den Prepaid Tarifen?!  Biggrin

Congstar bietet eine Komfortaufladung, immer wenn 5€ unterschritten werden. Siehe hier https://www.congstar.de/prepaid/services...-aufladen/
unterster Punkt "Komfortaufladung"
Zitat @
fermion Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 2.762
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung: 14

24.09.2019, 11:24 | #53
RE: Tarif bei Norma Connect: Bitte um Bewertung
Danke für die Korrektur.
Ja, offenbar wissen die an der Hotline über ihr Produkt nicht Bescheid. Ich hatte sogar nachgehakt, weil ich mich darüber wunderte.

Mit dieser Option "Automatisches Aufladen bei Unterschreiten von ..." ist jedenfalls Congstar "Prepaid wie ich will" perfekt für meine Eltern geeignet.

https://fahrradzukunft.de
https://borumat.de/iphone-zur-kommunikat...r-senioren
Zitat @
fermion Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 2.762
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung: 14

02.10.2019, 18:37 | #54
RE: Tarif bei Norma Connect: Bitte um Bewertung
In der Hotline wußte niemand, wie man die Mailbox 4712 bedient.

Weiß von euch eventuell jemand, wie
* man zur nächsten nachricht springt
* an den anfang der aktuellen nachricht springt um sie nochmal zu hören
* man zur vorherigen nachricht springt
* man eine nachricht löscht?

Eine flotte Recherche nach "telekom mailbox 4712" brachte auch nix zu Tage.

https://fahrradzukunft.de
https://borumat.de/iphone-zur-kommunikat...r-senioren
Zitat @
René Offline
war "shortyfilms"
******
Avatar
Beiträge: 3.822
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 123

04.11.2019, 10:41 | #55
RE: Tarif bei Norma Connect: Bitte um Bewertung
Norma Connect hat inzwischen eine (sowieso fällig gewesene) SMS Flat mit draufgepackt:
https://www.teltarif.de/norma-connect-lt...77832.html

Rein interessehalber: Welche Zahlungsmöglichkeiten hat man bei der automatische Aufladung? Geht auch simple Lastschrift oder muss man sich beim dubiosen Dienst "Sofort Überweisung" registrieren so wie bei Congstar?
Zitat @
fermion Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 2.762
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung: 14

04.11.2019, 16:00 | #56
RE: Tarif bei Norma Connect: Bitte um Bewertung
(04.11.2019, 10:41)René schrieb: Norma Connect hat inzwischen eine (sowieso fällig gewesene) SMS Flat mit draufgepackt:
https://www.teltarif.de/norma-connect-lt...77832.html

Rein interessehalber: Welche Zahlungsmöglichkeiten hat man bei der automatische Aufladung? Geht auch simple Lastschrift oder muss man sich beim dubiosen Dienst "Sofort Überweisung" registrieren so wie bei Congstar?

Ich habe bisher mein Guthaben über die App mit der Bezahlmethode Paypal aufgeladen. In der App wird als alternative Zahlungsmethode nur noch "Sofort Überweisung" angeboten (würde ich genau wie Du auch nicht wählen).

Ob über das Webinterface auch weitere Bezahlmethoden angeboten werden, weiß ich nicht. Der telefonische Support ist freundlich und man wartet dort nicht lang. Du könntest dort fix anfragen.

Ich bin jetzt nach ca. 3 Monaten bei Norma Connect zufrieden mit dem Dienst. Einziger Wermutstropfen - ich schrieb es weiter oben: Voicemail fehlt. Den AB abfragen per Telefonmenü nervt. Na ja, irgendeine Kröte muss man bei einem Discounter-Dienst eben schlucken.

https://fahrradzukunft.de
https://borumat.de/iphone-zur-kommunikat...r-senioren
Zitat @
René Offline
war "shortyfilms"
******
Avatar
Beiträge: 3.822
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 123

04.11.2019, 16:42 | #57
RE: Tarif bei Norma Connect: Bitte um Bewertung
Danke. Auf der Webseite wird leider auch nur von "automatischer Aufladung" gesprochen, aber nicht welche Zahlungsmethoden hier gehen.

Egal, nicht so wichtig.

Das Thema wird erst interessant, wenn meine Frau den Empfang von Vodafone auf Arbeit prüfen konnte (sie nutzt jetzt Lidl Connect). Ist das Büro ein Funkloch könnte Norma Connect ein heißer Kandidat werden.
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste