Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Nun wurde ich auch bei Kleinanzeigen betrogen :(
#41

@21Fox
Klar, sobald ich was frage kommt was. Oder meinst du wegen dem treffen. Warte mal, ich schreib ihm das ich morgen komme

iPhone 11 Pro Max
iPad Pro 12,9
---
Zitieren
#42

Ich könnte kotzen.....
Zitieren
#43

@21Fox so, ich habe ihm vor ca 30 min geschrieben das ich da bin. Er sagte er kommt nicht, da ich zu spät bin. Schon komisch. Er meinte er wolle nicht mehr[Bild: 1f600.png][Bild: 1f600.png][Bild: 1f600.png][Bild: 1f600.png][Bild: 1f600.png][Bild: 1f600.png][Bild: 1f600.png]

iPhone 11 Pro Max
iPad Pro 12,9
---
Zitieren
#44

@21Fox
Soll dein Bruder eine Abholung vereinbaren. Dann fahrt beide mit einen Knüppel hin. Auch wenn es 7 Stunden dauert. Auf sowas kann man nur mit Schläge antworten.
Zitieren
#45

@conker64 Warst du auch wirklich zu spät?[Bild: 1f602.png][Bild: 1f648.png]

Ich hatte Kontakt mit einem Freund von ihm.

Er hat die "Ratte" nun kontaktiert.

@barny

Wenn das nur so einfach wäre mit der Selbstjustiz...

Aber leider lasse ich das die Polizei regeln, auch wenn ich auf jeden Fall bald hin fahren werde, wenn die Sache nicht vom Tisch ist.
Zitieren
#46

Du hast die Adresse,Du hast den Schriftverkehr.Er hat keine Sedungsverfolgungsnummer als Beweis,dass er das Iphone versendet hat.
Da sollte die Polizei scho was machen können.
Zitieren
#47

Ne Anzeige bringt null komma nix, reine Zeitverschwendung. Habe ich gemacht nachdem ich bei Ebay (Nicht Kleinanzeigen) von einem Händler ne Cola Dose statt ein iPhone bekommen habe. Der hatte zich hundert Leute gleichzeitig betrogen. Passiert ist da nie etwas und ich musste 3x deshalb auf die scheiß Wache, zum Glück gibts den Käuferschutz. Kleinanzeigen nur Geld überweisen das einem nicht weh tut, hab mal 25 Euro so verloren, Lebbe geht weider. Polizei ist nur da zum blitzen und abkassieren.

Gab mehrere "Deals" https://www.mydealz.de/deals/samsung-gal...d-comments

"Wir sind Apple. Wir tragen keine Anzüge. Wir besitzen nicht einmal Anzüge."
Zitieren
#48

@conker64 @Fraaay

Ist es nicht ein wenig vermessen von euch die Arbeit der Polizei zu beurteilen (besonders Frays Zeilen stoßen mir übel auf)? Ihr erfahrt üblicherweise nicht was die Polizei alles unternimmt um den Täter gerichtsfest zu überführen, ihr bekommt nur den Abschluß des Ermittlungsverfahrens mit (per Schreiben der zuständigen Staatsanwaltschaft). Eine Einstellung kann vielfältige Gründe haben, das bedeutet nicht, dass die Polizei nicht oder zu wenig ermittelt hat. Gerade bei Kleinanzeigen Betrügereien gibt es folgendes Schema, PayPal Zahlung - das hinterlegte Giro- oder Kreditkartenkonto bei einer ausländischen Bank, dann ist an diesem Punkt tatsächlich relativ oft Ende mit dem Arm der deutschen Behörden.
Zitieren
#49

Da ist die Polizei doch selbst Schuld welches Bild sie bei mir hinterlässt, das mit der Coladose ist nicht der erste Reinfall den ich erleben musste. Wie sie bei Simpsons, Southpark etc. "überzeichnet" werden kommt eben nicht von ungefähr.

"Wir sind Apple. Wir tragen keine Anzüge. Wir besitzen nicht einmal Anzüge."
Zitieren
#50

Soll dir die Polizei bei jedem Ermittlungsverfahren detailliert jeden Ermittlungsschritt mitteilen? Gute Idee, so bleibt mehr Zeit für die richtige Arbeit... *kopfklatsch*
Deine Schlüsse sind geradezu hanebüchen!
Zitieren
#51

Wie ich bereits sagte, müssen die gar nichts mehr in der Form für mich erledigen. Ich empfehle jedem die Zeit zu sparen. Da hilft es nur zu klagen falls es sich lohnt.

"Wir sind Apple. Wir tragen keine Anzüge. Wir besitzen nicht einmal Anzüge."
Zitieren
#52

Und auch da eine wenig tragfähige Aussage... Zum "klagen" vor einem Straf- bzw. Zivilgericht brauchst du einen identifizierten und greifbaren Beklagten. Wer macht sich die Arbeit diesen zu ermitteln? Das Gericht - nein... Du selbst - viel Erfolg!
Zitieren
#53

@Matze71

Er kennt doch alle relevanten Daten?
Zitieren
#54

War auf Frays Kommentar bezogen sich die Polizei zu sparen und gleich zu "klagen". Nur gibt es kein (strafrechtliches) Klageverfahren ohne vorherige polizeiliche (staatsanwaltschaftliche) Ermittlungen Zwinkern
Zitieren
#55

@Matze71 ich wünsche dir nichts schlechtes, ganz im gegenteil. aber der tag wird kommen an dem du an meine worte denkst.

iPhone 11 Pro Max
iPad Pro 12,9
---
Zitieren
#56

Garantiert!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! nicht Zwinkern Zwinkern Zwinkern
Zitieren
#57

So, es ist jetzt langsam gut... warten wir doch einfach mal ab was von @21Fox noch für Info´s kommen. Die ganze Diskussion hier bringt ihn keinen Schritt weiter... Danke!
Zitieren
#58

Also, aktueller Stand:

Ein Freund von ihm (welcher ein Jahr lang ne Ausbildung mit der Ratte gemacht hat) hat ihm geschrieben.

Dem Freund habe ich fast alle Beweise geschickt, damit ich nicht unglaubwürdig rüber komme.

Beim Paket habe ich in den Ablageort folgendes hinterlegt: "Annahme verweigert! Paket bitte wieder zurück an den Absender"

Meine 100€ sehe ich wohl nie wieder mehr und mit Pech ist die Uhr auch weg. Sollte er die Uhr nun doch von DHL bekommen, dann hoffe ich, dass er sich bei mir meldet. Die Sache wird so oder so zur Polizei weiter gegeben..

Er hat über Nacht schon wieder zwei neue iPhones online gestellt. Aber mir schreiben kann er nicht! Er hat am Telefon ja gestern alles von sich abgewiesen, dass er es nicht war.

Aber wieso stimmt dann seine Adresse?! Denn bei "dasörtliche" ist genau sein Nachnamen zu finden. Zudem hat der Freund von ihm bestätigt, dass er da in der Gegend wohnt.

Ich habe keine Ahnung, was mit ihm los ist. Übrigens habe ich die Polizei informiert und die werden da definitv dagegen ermitteln. Der Ermittler vermutet auch gewerblichen Betrug. Denn seine Ware übersteigt den Wert des Handelns einer Privatperson.

Dies riecht nach Gewerbebetrug!
Zitieren
#59

@21Fox ich drücke dir alles was ich habe an daumen, teu teu teu. ich wünsche dir das du alles wieder bekommst.

iPhone 11 Pro Max
iPad Pro 12,9
---
Zitieren
#60

@conker64 Ich danke dir! Auch dafür, dass du freiwillig dich einfach mal bei ihm gemeldet hast.
Ich wäre so gerne da hin gefahren und hätte mit DHL dann das Paket bei ihm zugestellt. Ich war die Nacht kurz davor, nach Hamburg zu fahren. Aber ich lasse das lieber die Polizei alles regeln.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste