Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Windows bootcamp macmini (touch)
#1

Hi,

Kurze Frage, vielleicht hat das schon jemand ausprobiert.
Ich möchte auf einen Macmini mittels Bootcamp w10 installieren und als Display möchte ich ein touchfähiges Display?

Frage geht das und allgemien, kann eigentlich mac (10.14) mit touchscreens umgehen?

Ich hab noch keine Hw um es auszuprobieren, daher bisher nur Theorie.
Falls es gewisse Hw Anforderungen gibt, welcher MacMini wäre erforderlich, damit mein Vorhaben funktionieren kann?

Danke
Zitieren
#2

hat keiner eine Idee dazu?
Zitieren
#3

@mario4848 wohl nicht, sonst hätte sich ja jemand gemeldet...

Die Frage die sich mir stellt ist allerdings warum einen Mac Mini anschaffen um dann über Bootcamp mit einem Touchscreen zu nutzen? Dann nimm doch gleich einen Windows-PC mit Touchscreen...
Zitieren
#4

Ich würde eher in einem Windows Forum nach einem MiniPC fragen an dem man ein Touch Display anschließen kann.

iPhone X (13.7)
iPad Mini 5
MBP Early 2015
Zitieren
#5

Wenn Windows 10 mit externer Hardware die Toucheingaben unterstützen umgehen kann, warum sollte es nicht gehen?

Allerdings kann ich die Fragestellung von Steffen nachvollziehen. Mit einem Mini?C bekommst du die Lösung wesentlich billiger hin.
Zitieren
#6

die Frage nach warum ein Macmini... er ist geschenkt ;-) die Idee war einen NUC zu nutzen, bis dann der Mac mini ins spiel kam.

Leider klappt es nicht.
Windows läuft in Bootcamp und der Bildschirm, wird leider nicht als touchfähig erkannt.
Der Bildschirm an einem nativen W10 wird sofort als solcher erkannt.

war ein Versuch wert.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Letzter Beitrag von laola78
17.01.2013, 13:43



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste