IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Invisible Shield / Passform - Erfahrungsbericht
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
epuarlana
Gast

 

29.07.2008, 13:12 | #21
RE: Invisible Shield / Passform - Erfahrungsbericht
aiaiai.. ich krieg mein iphone jetzt die tage und die invisibleshield packung wartet hier schon..
ich glaub ich schick sie ungeöffnet zurück das hört sich ja echt nur bescheiden an..
Zitat @
epuarlana
Gast

 

29.07.2008, 17:10 | #22
RE: Invisible Shield / Passform - Erfahrungsbericht
ich hab gelesen es soll eine neu designte variante geben?
gibts dazu schon offizielles???
Zitat @
MBP Offline
Junior Member
(Threadstarter)
**
Avatar
Beiträge: 48
Registriert seit: Nov 2007
Bewertung: 0

29.07.2008, 19:29 | #23
RE: Invisible Shield / Passform - Erfahrungsbericht
ja, das war eine auskunft, die ich bekommen hatte...habe aber noch nichts weiter gehört...ich lasse jetzt meine "alte" drauf und warte ein paar wochen....
Zitat @
depeche Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 113
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 1

31.07.2008, 23:16 | #24
RE: Invisible Shield / Passform - Erfahrungsbericht
So Leute,

hab das warten und die blöde "Shield"-Folie leid (blieb beim scrollen immer wieder "hängen") und hab mir eine Brando Ultra Clear geholt.

Bin bis jetzt sehr zufrieden mit der Brando. Man merkt kaum einen Widerstand und die Folie ist glasklar.

Sehr grosser Vorteil - sie ist nicht geklebt sondern haftet statisch, somit kann ich sie jederzeit wiederabnehmen, saubermachen und wieder draufmachen.

Für mich hat die Shield Folie nur noch für "Hinten" eine Chance, wenn die Ersatzlieferung dann auch wirklich passt.

Thomas
Zitat @
friesenfrank
Gast

 

01.08.2008, 09:31 | #25
RE: Invisible Shield / Passform - Erfahrungsbericht
depeche schrieb:So Leute,

hab das warten und die blöde "Shield"-Folie leid (blieb beim scrollen immer wieder "hängen") und hab mir eine Brando Ultra Clear geholt.

Bin bis jetzt sehr zufrieden mit der Brando. Man merkt kaum einen Widerstand und die Folie ist glasklar.

Sehr grosser Vorteil - sie ist nicht geklebt sondern haftet statisch, somit kann ich sie jederzeit wiederabnehmen, saubermachen und wieder draufmachen.

Für mich hat die Shield Folie nur noch für "Hinten" eine Chance, wenn die Ersatzlieferung dann auch wirklich passt.

Thomas

Habe meine Ersatzlieferung von Zagg aus USA gestern bekommen. Die Folie ist von den Maßen absolut identisch mit der ersten.
Zitat @
MBP Offline
Junior Member
(Threadstarter)
**
Avatar
Beiträge: 48
Registriert seit: Nov 2007
Bewertung: 0

02.08.2008, 20:44 | #26
RE: Invisible Shield / Passform - Erfahrungsbericht
...hatte übrigens bei meinem erfahrungsbericht folgendes vergessen: ich hatt aus bestimmten gründen 2 shields bestellt und auch bekommen. der erste anbringungsversuch war ja wie ganz zu anfang beschrieben. nun habe ich die folie einfach abgemacht - hatte ja ne zweite. diese hab ich dann "genau wie im video" (und nach anleitung) angebracht. die rückseite ist an den ecken immer noch nicht wirklich gut - die passform ist nicht stimmig. naja, wie schon gesagt.

neu allerdings war, dass ich viel mehr von dem sprühzeugs genommen habe und zwar wirklich unter und auf der folie. dadurch hat sich die folie sowohl auf dem display als auch auf der rückseite wirklich gut verschieben lassen - war ja ein echter "wasser-" film auf den flächen drauf.

was mir insbesondere auf dem display aufgefallen ist: durch das viele "wasser/den spray" und das wegschieben durch den mitgelieferten schieber ist die folie auf dem display total glatt, also auch nicht "rubbelig" oder so, dass die fingerkuppe "drüber stottert" geworden. also wirklich wie das galsdisplay - es ist demnach auch nicht mehr "griffig". die rückseite schon - da kann man wegen der abgerundeten kanten ja nicht so gut mit dem schieben "drüberziehen".

vielleicht hilfts ja... :-)
Zitat @
Scraper Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 11
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung: 0

10.08.2008, 18:59 | #27
RE: Invisible Shield / Passform - Erfahrungsbericht
Hi,
hab das hier nun schon ein bisschen verfolgt und gestern dann auch das invisible shield auf mein 3G gemacht. Ich gebe euch Recht, dass es wirklich eine Menge Fummelei ist mit der Rückseite, aber ich denke auch, dass es durchaus passen könnte, wenn man es denn richtig macht. Dabei will ich sagen, dass ich mit den Ecken nicht lange genug gewartet habe, sodass sie nicht richtig antrocknen konnten, also hab ich sie heute nochmal mit der Flüssigkeit angefeuchtet und nochmal abgezogen und neu drauf gemacht. Jetzt siehts eindeutig besser aus. Jetzt ärger ich mich natürlich, dass ich nicht gestern schon länger gewartet habe. Aber minimale kanten an den Ecken sind nun noch an 2 ecken vorhanden, was wohl daran liegt, dass sich bei der Aktion heute kleber abgelöst hat und somit die Folie sich nicht richtig festklemen konnte.
Mein Eindruck ist aber erstmal sehr positiv, nachdem ich die Kommentare hier gelesen hatte und schon ein bisschen Angst hatte, dass es absolut nicht passt.

Und wie siehts bei euch mit der Registrierung aus? Habt ihr tatsächlich eine Kopie der Rechnung an Zagg in die USA geschickt?

Gruß
Philip
Zitat @
mollet Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 90
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 0

10.08.2008, 19:08 | #28
RE: Invisible Shield / Passform - Erfahrungsbericht
ich habe es gekauft nach ca. 1 Std. hatte ich kein Bock mehr und habs weggeschmissen so ein dreck ey ... also echt...
Zitat @
Poly
Gast

 

24.08.2008, 03:22 | #29
RE: Invisible Shield / Passform - Erfahrungsbericht
Ich habe mich beim 3g diesmal für ”Bodyguardz” enschieden! Obwohl ich mit der hier Diskutieren Folie sehr zufrieden war...(dies gillt jedoch zum "alten" Handy...)
Bei "BODYGUARZ" In der Packung sind aber 2 komplette iPhone ”Kondome” drin! Habe viel gutes gelesen...Ich werde berichten...

... Comming soon ...
Zitat @
stotznokken Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 28
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 0

09.09.2008, 12:37 | #30
RE: Invisible Shield / Passform - Erfahrungsbericht
Weiß schon jmd etwas genaues zum "neuen" verbesserten Design des invisibleShield?!

Ich hab meins nämlich bei Zagg reklamiert wg. der miesen Passform, und habe halt auch angeboten bekommen mir für 4$ Versandpauschale ein neues schicken zu lassen, wo sie angeblich die Passform verbessert haben...

Bin nur am zögern, ob ich das machen soll, oder einfach mein Geld zurück verlangen soll & mir eine Ledertasche hole, deshalb die Frage, ob schon jmd das "neue" Shield hat und was zur angeblich verbesserten Passform sagen kann, oder ob das auf der Rückseite immernoch so grottig passt wie mein Shield, was hier neben mir liegt...?!?!
Zitat @
JDexter
Gast

 

09.09.2008, 13:42 | #31
RE: Invisible Shield / Passform - Erfahrungsbericht
Hallo,

ich habe das InvisibleShield Ende August bekommen.

Fazit der Installation: mit viel GEDULD passt es sehr gut.
Das Installationsvideo hilft auch wirklich weiter, vor allem das Drücken in die Handfläche (für längere Zeit, damit die Ecken, die man gut trocknen lassen muss, halten).
An einigen Ecken steht eine ganz kleine Falte etwas hoch, aber das liegt wohl daran, dass ich die Folie nach mehreren Minuten noch mal abgezogen hatte im Installationsprozess und der Kleber dann nicht mehr so gut gehalten hat.

Ich bin sehr zufrieden mit der Folie!
Zitat @
nanpan Offline
* el Greco *
*****
Avatar
Beiträge: 2.156
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 27

09.09.2008, 13:56 | #32
RE: Invisible Shield / Passform - Erfahrungsbericht
Ich habe mit ner Hülle die ich mir bei Ebay aus Hong Kong bestellt hatte eine Art Invisible Shield mitbekommen, aber ohne Spray und so, einfach drauf klatschen, fertig! Und das hat super geklappt bis mein iPhone ins Wasser fiel!

Diesmal werd ich mein Display denk ich einfach mal ohne Folie lassen, einfach nur ne Schutzhülle für den anfälligen Plastikrücken und fertig is..........
Zitat @
lifeflow Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 332
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 17

09.09.2008, 14:15 | #33
RE: Invisible Shield / Passform - Erfahrungsbericht
Hi @ all,

ich hatte 2 von diesen Folien bestellt (eine für mich, eine für das iPhone meiner Frau). Habe mit dem Bekleben der Rückseite angefangen und nach ca. 30 Minuten entnervt aufgegeben. Ich will nicht sagen, dass diese Folien nichts taugen, aber wahrscheinlich bin ich doch eher ein Grobmotoriker Zwinkern Jedenfalls ist dieses Gefummel nichts für mich. Die zweite Folie hab ich gleich einem Arbeitskollegen geschenkt Zwinkern

Nun ja, das iPhone ist ein Gebrauchsgegestand und demnach wird es irgendwann auch Gebrauchsspuren haben. Damit habe ich mich jetzt abgefunden. Ich finde, es ist auf jeden Fall robuster als jedes andere Smartphone / Handy das ich bis jetzt hatte. Und spätestens in 2 Jahren gibt es eh ein neues, dank Vertragsverlängerung. Für den Transport habe ich mir eine gepolsterte Ledetasche gekauft, aus der ich es zu Hause und am Arbeitsplatz herausnehme. "Nackt" gefällt mir das 3G halt immer noch am besten. Jedenfalls viel besser, als mit einer schlecht sitzenden Folie Zwinkern

Bis jetzt ist es noch ladenneu. Mal sehen, wie lange Tongue

lg

Michael
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.09.2008, 14:17 von lifeflow.)
Zitat @
nanpan Offline
* el Greco *
*****
Avatar
Beiträge: 2.156
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 27

09.09.2008, 14:18 | #34
RE: Invisible Shield / Passform - Erfahrungsbericht
Naja mit deinem Display wirste kein Ärger haben, es sei denn du lässt das Ding fallen, aber der Plastikrücken wird definitiv mit der Zeit seine Kratzer und kleinen Macken abbekommen, aber was solls, dass ist Gebrauchsgegenstand wie ein Auto die erste Zeit ist es gepflegt und jeder passt auf, aber nach einer Zeit lässt es nach und die Kratzer werden auch nicht mehr nerven!
Zitat @
Max
Gast

 

09.09.2008, 14:53 | #35
RE: Invisible Shield / Passform - Erfahrungsbericht
Ich hatte das InvisibleShield genau 4 Monate auf meinem iPhone.
Danach war es doch schon ganz gut zerkratzt.
Für den Preis ist es auf jeden Fall super.
Zitat @
ex2j Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 28
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung: 0

26.09.2008, 19:35 | #36
RE: Invisible Shield / Passform - Erfahrungsbericht
Ich habs zZ auch drauf und das Anbringen lief ganz gut(bis auf der doofe Button) was mich aber sehr stört ist der Schmutz an den Enden der Folien. Ich trag das Iphone meist in der Jeans Tasche und da sammelt sich schonmal was an Fusseln und klein Zeug.

Hab nu gefragt ob es eine Geld zurück Garantie gibt und ich hab die möglichkeit. Wollte mir jetzt den Sleeve von Freiwild(hier die Werbebanner) kaufen.
Zitat @
Littich Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 626
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung: 17

26.09.2008, 19:48 | #37
RE: Invisible Shield / Passform - Erfahrungsbericht
Ich geb einfach auch mal meinen Bericht ab...

Vor ca 1-2 Monaten kam auch auf mein iPhone ein Invisible Shield und ich war Anfangs - Trotz der unmöglich wegzubekommenden Staubeinschlüsse (Hab sogar eine Billigfolie kurz draufgepappt um den Staub abzuziehen) - sehr zufreiden. Jedoch fängt langsam an diese Hibbelige Oberfläche zu nerven. Ich habe sie zwar gut draufgemacht, und ich kann auch ohne "hubbeln" ganz normal scrolen, jedoch hat man draußen das Gefühl man guckt auf nen Tennisball.

Am Rand der Folie lagert sich schon Staub an (Das Phone ist immer in einer kleiner Bag außer ich hols raus zum "Benutzen") und sie hört auf zu halten, was für eine Folie ein absolutes nogo ist. Also hab ich das untere "Chromteil" mal abgezogen (ganz kleiner Streifen) und war geschockt. Der Kleber auf der Folie war total abgerieben und zu klumpen verieben, und auf der Stelle wo der Balken klebte war auf dem iphone ne schöne Stelle mit Kleberückständen die zwar abgehen, aber sowas ist doch ein absoluter Witz...

Sobald meine Brandofolie für Vorne kommt (Wurd heute versendet) werd ich das Shield abziehen, sowohl vorne als auch hinten... Sogar ein zerkratzes Handy ist schöner als eins das sich "häutet"...

(Und die Garantie nutze ich auch nicht, nochmal probieren will ich es gar nicht... ><)
Zitat @
ex2j Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 28
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung: 0

26.09.2008, 20:15 | #38
RE: Invisible Shield / Passform - Erfahrungsbericht
Was soll die Brando Folie denn besser machen?
Zitat @
Littich Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 626
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung: 17

26.09.2008, 23:03 | #39
RE: Invisible Shield / Passform - Erfahrungsbericht
Glatter, besser was Staubeinschlüsse angeht... Zwinkern
(Invisible Shield ist ne Klebefolie, die Brando statisch soweit ich weiß)
Zitat @
depeche Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 113
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 1

27.09.2008, 20:28 | #40
RE: Invisible Shield / Passform - Erfahrungsbericht
Hallo,

ich hatte vorher auch die "Shield" drauf und hab sie vor ca. 5 Wochen gegen die Brando getauscht und bin voll zufrieden.

Die Brando haftet statisch und kann jederzeit abgenommen und "gewaschen" werden. Auch das "Fingergefühl" beim Scrollen ist super.
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Information [Erfahrungsbericht] handysocken.ch felici 4 9.738 02.06.2012, 16:53
Letzter Beitrag: CptSpaulding
  Wasserschaden nach Invisible shield henry39 21 12.349 10.03.2010, 20:34
Letzter Beitrag: Locke18



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste