IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Nike+ Iphone Frage
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DerNeue123 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 130
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung: 4

07.06.2010, 08:56 | #1
Nike+ Iphone Frage
Hallöchen,
undzwar habe ich mir vorgestern ein paar Laufschuhe zugelegt.
Alles angehabt. Adidas, asics usw.. Aber dann hab ich die Nike Free ( in Schwarz/Grau mit weißer Sohle) angezogen und ich muss sagen: Ich wollte die Dinger gar nicht mehr ausziehen Biggrin. So ein geiles Lauf/Geh Gefühl. Fühlt sich echt fast so an, als hätte man gar keine Schuhe an Smiley. Man fliegt quasi Biggrin. Hätt ich nicht gedacht aber bin echt begeistert.
So jetzt interessiert mich natürlich auch dieses Nike+.
Also ersteinmal:
Lohnt sich der Spas überhaupt?
Was bietet es alles und wenn ich ein Iphone 3gs besitze, benötige ich dann nur den Sensor oder dieses Pack?

Danke schon einmal und einen schönen Tag
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.06.2010, 11:48 von DerNeue123.)
Zitat @
ragingbull Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 12.832
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 100

07.06.2010, 09:06 | #2
RE: Nike+ Iphone Frage
Du brauchst den Sensor und eine Sensorhalterung.

Auf Nikeplus.com kannst du dich ja mal umsehen
Zitat @
DerNeue123 Offline
Member
(Threadstarter)
***
Avatar
Beiträge: 130
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung: 4

07.06.2010, 09:09 | #3
RE: Nike+ Iphone Frage
Aha. Ne Sensortasche? Aber kommt der nicht in den Schuh?

Beste grüße
Zitat @
ragingbull Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 12.832
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 100

07.06.2010, 09:16 | #4
RE: Nike+ Iphone Frage
Nur wenn du einen Nike+ Schuh hast
Zitat @
DerNeue123 Offline
Member
(Threadstarter)
***
Avatar
Beiträge: 130
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung: 4

07.06.2010, 09:28 | #5
RE: Nike+ Iphone Frage
Jop. Nur alleine dadurch bin ich ja aufmerksam drauf geworden. Die Verkäuferin hatte da son bisl was gedüst Smiley. Find ich schon interessant. Was kann man denn da so für Musik mit hören? Kann kann man sich jedes Genre nach Bedarf auswählen oder muss man das hören was kommt? Mit dem kauf des Sensors kann man denn bei iTunes songs sNchronisieren im vorhinnein oder wie funktionopelt das? Smiley
Zitat @
Devilhead Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 60
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung: 0

07.06.2010, 10:59 | #6
RE: Nike+ Iphone Frage
Da du den Nike Free hast, brauchst du nur den Sensor der in den Schuh eingelegt wird. Die Songs, Playlists etc verwaltest du ganz normal in iTunes auf deiner Ipod-Funktion deines iphones. Beim starten der Nike+ App auf dem Iphone wirst du kurz vor dem Start gefragt, was du hören möchtest (von deinem Ipod) und dort kannst du dann entweder deine Playlist oder andere Songs auswählen.

Ich hoffe ich hab mich einigermaßen verständlich ausgedrückt :-)

PS: Der Free ist ein geiler Schuh, hab den für den Alltag an und geb ihn auch nicht mehr her..
Zitat @
DerNeue123 Offline
Member
(Threadstarter)
***
Avatar
Beiträge: 130
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung: 4

07.06.2010, 11:46 | #7
RE: Nike+ Iphone Frage
Achso. Also hab ich durch den Kauf des Sensors gar keinen Zugriff auf neue "freie" Inhalte wie Musik. Nur die Musik die ich selbst von meinem Pc aufs Iphone synchronisiere steht nach wie vor zur verfügung richtig?
Schade, ich dachte da stehen immer mal wieder, sich aktualisierende, Musikinhalte in verschiedenen Genres wie zB Rock fürs Laufen zu verfügung damit immer für Abwechslung gesorgt ist, ohne sich selber gedanken darüber machen zu müssen. Mhmm dann ist es glaub ich eher uninteressant oder bietet es noch irgendwelche wirklich nützlichen Extras außer Kal.Verbrauchs-,Geschwindigkeits-,zurück gelegter Wegs-Ansage ect.?

beste Grüße
Zitat @
Handynaut Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.137
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung: 9

07.06.2010, 12:21 | #8
RE: Nike+ Iphone Frage
Richtig, mit der Musik hat das ganze nichts zu tun. Der Sinn dieses Sensors besteht daraus das alle Laufdaten augezeichnet werden (Tempo,Entfernung,Kalorienverbr.) und dann per iTunes an Nike+.com gesendet werden. Du kannst dann an allen möglichen Wettbewerben teilnehmen(nein es gibt kein Preisgeld,nur virtuelle Pokale) und dir auch ein Trainingsprogramm für z.b. nen Marathon machen lasen.Durch die Sync. hast du immer im Blick wie weit du mit deinem Traning bist. Letztendlich dient der Sensor halt nur als Motivation. Aber ich find für 20€ kann man es schon mal Testen. Da in dem Sensor ne Batterie verbaut ist ist die Lebebsdauer begrenzt. Bevor du den Sensor nutzen kannst muss er noch kalibriert werden. Da gibt's nen Modus wo du 400m gehen und 400m laufen musst am besten auf ner abgemessenen Strecke wie Laufbahn
Ich hoffe ich konnte helfen
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.06.2010, 12:27 von Handynaut.)
Zitat @
icecrush Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 45
Registriert seit: May 2010
Bewertung: 0

25.06.2010, 12:19 | #9
RE: Nike+ Iphone Frage
Mal eine Frage, zu der ich keinen thread aufmachen wollte:
Wie wird die Strecke gemessen ... Ist das ein simpler Schrittzähler ?

EDIT:
2. Frage:
Ich habe keine Nike+ Schuhe und auch nicht diesen Klettverschluss, mit dem ich den Sensor am Schuh befestigen kann.
Daher meine Frage: Kann ich nicht den Sensor einfach in meine Hosentasche packen oder den irgendwie seitlich an meinen Socken befestigen ?

Danke !
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.06.2010, 12:44 von icecrush.)
Zitat @
Falko Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 49.665
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 1.341

25.06.2010, 13:35 | #10
RE: Nike+ Iphone Frage
1.Schrittzähler
2. Nein, eine Tasche kostet auch nur um die 3€

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
Zitat @
icecrush Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 45
Registriert seit: May 2010
Bewertung: 0

25.06.2010, 13:44 | #11
RE: Nike+ Iphone Frage
Danke dir.
Ich hab mal eben weiter rumgeschaut und kam zum kalibrieren.
Wenn ich mein Nike+ App öffne und unten auf "Kalibrierung Laufen" oder "Kalibrierung Gehen" gehe,kommt immer die Meldung:
" Lauftraining nicht kalibriert
Zum kalibrieren das Training beenden und die Kalibriertaste drücken"

Dabei habe ich noch gar kein Training gestartet, das ich beenden könnte.
Und Kalibriertaste weiß ich auch nicht, was damit gemeint ist.
Muss ich erst mal ne Strecke laufen und anschließend auf kalibrieren gehenoder wie läuft das?

Danke!
Zitat @
CROW1973 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.326
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung: 95

04.08.2010, 22:29 | #12
RE: Nike+ Iphone Frage
Hi

Da ich ja jetzt mein iPhone 4 habe, hab ich auch Nike+ drauf.
Das heisst, ich brauche nur noch so einen Sensor? ( http://www.podcenter.at/article/1298-nik...-fuer-ipod ) ?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.08.2010, 22:33 von CROW1973.)
Homepage Zitat @
Ratio Offline
Unterwegs in Kul‘Tiras
*****
Avatar
Beiträge: 5.255
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 114

04.08.2010, 22:49 | #13
RE: Nike+ Iphone Frage
jap genau...

lohnt sich aber in meinen Augen nicht. Es gibt Apps wie zB. runtastic pro, welche 5 € kosten und wesentlich mehr können....zB Streckenaufzeichnung per GPS. Nike+ hat nur nen Schrittzähler.
Zitat @
CROW1973 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.326
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung: 95

04.08.2010, 23:01 | #14
RE: Nike+ Iphone Frage
Naja, brauch nur etwas zur Motivation für etwas mehr Bewegung machen Biggrin
Homepage Zitat @
Ratio Offline
Unterwegs in Kul‘Tiras
*****
Avatar
Beiträge: 5.255
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 114

04.08.2010, 23:02 | #15
RE: Nike+ Iphone Frage
wollt ja nur darauf hinweisen dass es billigeres und auch besseres gibt. Zumindest in meinen Augen.
Zitat @
CROW1973 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.326
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung: 95

04.08.2010, 23:44 | #16
RE: Nike+ Iphone Frage
Danke. Werde mal runtastic PRO probieren. Kann mir ja noch immer das Nike+ Zeugs zulegen Smiley
Homepage Zitat @
OlafHH1976 Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 512
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 10

06.08.2010, 15:16 | #17
RE: Nike+ Iphone Frage
Mit dem Nike+ Sensor kannst du die Geschwindigkeit und die Schritte messen. Von Vorteil wenn man drinnen läuft, da kommt man mit Apps die ausschließlich über GPS laufen nicht wirklich weiter.

Du brauchst den Sensor nicht kalibrieren. Die Kalibrierung dient nur der Feinabstimmung, damit die gemessen Daten genauer wiedergegeben werden.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.08.2010, 15:22 von OlafHH1976.)
Zitat @
CROW1973 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.326
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung: 95

07.08.2010, 23:01 | #18
RE: Nike+ Iphone Frage
Werde mir doch einen Sensor kaufen. Montag fahr ich schon ins PodCenter Smiley
Homepage Zitat @
RedbullsKing Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 63
Registriert seit: Jun 2011
Bewertung: 0

21.08.2011, 09:19 | #19
RE: Nike+ Iphone Frage
Servus Biggrin

bin seit gestern Nike+ läufer und ich muss sagen es ist einfach genial. Ich habe das ganze folgendermaßen angestellt.

- Iphone halterung von Adidas
- Nike+ Sensor
- Nike+ Sensor halterung von SwitchEasy RunAway

Sensor hält am Schuh perfekt, die Daten sind auch sehr genau.
Ich bin sehr zufrieden.

Nice1 Nike+Laugh

Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Nike Sensor für Iphone 5 Kaarster 7 15.148 23.11.2012, 10:22
Letzter Beitrag: RedbullsKing
  Nike + Sport Kit für IPHONE! danir 22 24.258 12.12.2011, 20:27
Letzter Beitrag: Xenia
  Frage zu: Nike+ Sportband Kalibrierung iBenny 26 10.312 09.01.2011, 20:35
Letzter Beitrag: Schassi1112
  Unterschied Nike+ und Nike+ GPS alleswirdgut 9 9.228 08.09.2010, 21:16
Letzter Beitrag: alleswirdgut
  Nike+ mit IPhone 2G ??? v-v-v 2 4.051 19.08.2009, 10:43
Letzter Beitrag: v-v-v



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste