Funktion „Problem melden“ wird in iOS 8 erweitert

Apple verbessert die Funktion, Probleme in den Apple Karten unter iOS 8 zu melden. Und zwar könnt Ihr jetzt auch Eure E-Mail Adresse für Rückfragen hinterlegen und werdet benachrichtigt, sobald der Fehler verbessert wurde. Bereits in iOS 7 und iOS 8 war es möglich, Fehler zu melden. Ihr könnt jetzt jedoch bei der Beschreibung des Fehlers ein Foto des korrekten Standortes (z.B. wo das Geschäft wirklich steht) mitsenden.

Apples_kartenverbesserung_erweitert

Die in diesem Foto integrierten Metadaten gleicht Apple dann mit den vorliegenden Daten ab und korrigiert sie. Gegebenenfalls wird sich das Apple Karten-Team bei Euch melden um noch weitere Infos über das Problem zu bekommen. Ihr bekommt dann eine Benachrichtigung, sobald Apple das gemeldete Problem ausgebessert hat. Allerdings kann es sein, dass noch nicht bei jedem User diese Funktion angezeigt wird. Auf jeden Fall sehen wir, dass Apple sich große Mühe gibt, die eigenen Karten stetig zu verbessern.

via

Hier gehts zum Diskussionsthread im Forum
1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Funktion “Problem melden” wird in iOS 8 erweitert […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.