Apple stellt Verbesserungen der iWork für iCloud-Apps online

In der vergangenen Nacht hat Apple Verbesserungen der Apps von „iWork für iCloud“ online gestellt, welche sich immer noch in der Beta-Phase befinden. Es handelt sich dabei vor allem um neue Funktionen für das Fortsetzen der Arbeit an Dokumenten. Die Apps merken sich nun die Einstellungen, welche der User vor dem Verlassen der jeweiligen App vorgenommen hat und ruft diese beim Fortsetzen der Arbeit an einem Dokument automatisch wieder auf. Zu diesen Einstellungen zählt unter anderem die gewählte Zoom-Stufe,  ob die Formatierungsleiste sichtbar war oder nicht und ob Guides eingeblendet waren.
Dieser Fortschritt zeigt, dass Apple stetig an der Verbesserung der Apps arbeitet. Man darf also gespannt sein, was in naher Zukunft noch an Funktionen umgesetzt wird und wann Apple die Beta-Phase offiziell beenden wird.

Hier gehts zum Diskussionsthread im Forum
1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Apple stellt Verbesserungen der iWork für iCloud-Apps online […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.