Apple Maps Connect: Eigene Firmeneinträge lassen sich nun auch in Deutschland verwalten

Vier Monate nach dem Start von Apple Maps Connect steht Apples neuer Dienst nun auch in Deutschland zur Verfügung. Nach der Anmeldung mit seine Apple ID kann man künftig Einträge zum eigenen Geschäft anlegen und bestehende Einträge bearbeiten.

Zur Überprüfung erfolgt ein automatischer Anruf durch Apple, bei dem man einen vierstelligen Code zur Identifizierung erhält. Nach der Prüfung durch Apple wird der Beitrag dann freigeschaltet.

Apple Maps Connect

Solltet ihr ein größeres Ladengeschäft mit jährlich mehr als einer Millionen Besuchern, eigener App und WLAN besitzen könnt ihr euch hier auch für die künftig geplante Indoor-Positionierung anmelden.

Es gibt 134 Antworten im Forum.
2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] berichtet werden gemeldete Kartenfehler inzwischen meist innerhalb einer Woche behoben, lassen sich die Geschäftseinträge der eigenen Firma verwalten, werden die POI-Informationen von Hotels und Gaststätten von darauf spezialisierten Datenbanken […]

  2. […] Fehler wurden behoben, Daten korrigiert und Standorte verschoben. Offenbar hat die Integration von Apples “Connect”-Dienst hier für einen großen Sprung gesorgt. Hier gehts zum Diskussionsthread im […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.