IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Iphone 4 Bumper - Welches ist das beste?
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Natsu Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 13
Registriert seit: May 2011
Bewertung: 0

10.05.2011, 01:05 | #1
Iphone 4 Bumper - Welches ist das beste?
Hallo allerseits Biggrin,

nach etlichen Stunden googeln und foren durchlesen, konnte ich immer noch nicht herausfinden welches Iphone 4 Bumper den besten Schutz bietet.
Laut Aussagen soll z.B das Originale Apple Iphone 4 Bumper nach einiger Zeit Kratzer am Metall Rahmen des Iphones verursachen, die Aussagen sind jedoch zwiespältig und verunsichern mich sehr.

Ich habe auf Amazon diesen Bumper HIER gefunden, finde es auch stylisch, kann dazu jemand was sagen?

Für mich ist die Priotät "Schutz" höher als der Style, jedoch will ich kein komplettes Case oder Ledertasche benutzen, z.Z benutze ich 2 Schutzfolien für vorn und hinten, die auch soweit Top Leistung zeigen (ohne Blasen und fest).

Dazu als Ergänzung ist wohl ein Bumper die beste Wahl. Also, hat hier jemand schon Erfahrungen mit Bumpern gemacht und kann mir helfen?

Achja, hatte hier im Forum gelesen das man auch bei Apple kostenlos den Bumper bekommen kann, wenn man dort anruft und sagt, das man nen Empfangsproblem hat (3G schaltet selbstständig auf EDGE um oder Telefongespräche haben ne schlechte Qualität), gilt das noch wenn man dort anruft und um einen Bumper bittet? Oder sind die Zeiten um?

Ggf, falls der Bumper zerkratzt (indem nach ner Zeit Sand oder Staub reinkommt) soll man Tesa kleben, wo wäre das am Sinnvollsten, an den Iphone Metall Rahmen selbst oder ins Innere des Bumpers?

Ich danke euch im Voraus für eure Antworten und bin froh dieses (Umfangreiche) Forum gefunden zu haben, falls dieses Thema in der Falschen Kategorie ist, entschuldige ich mich zutiefst und bitte darum, das ein Moderator es in die richtige Kategorie verschiebt.

Mit freundlichen Grüßen
Natsu
Zitat @
submariner Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.248
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 39

10.05.2011, 01:38 | #2
RE: Iphone 4 Bumper - Welches ist das beste?
Der Tesafilm muss auf den Rahmen des iPhones, denn den soll er ja vor den Kratzern schützen.

Wenn du wirklich unbedingt einen Bumper benutzen willst, mach von Anfang an Tesa bzw. eine entsprechende Folie ringsherum. Mein Bumper flog nach einer Woche vom iPhone, weil er eben Spuren am Rahmen hinterließ vor allem aber auch die Haptik (die Optik natürlich gleichermaßen, aber das ist dir ja egal) total versaut, das iPhone fühlt sich damit extrem klobig an. Und diese Plastikoberfläche ist natürlich auch kein Vergleich zu dem kühlen Aluminiumrahmen.
Außerdem saß kein Bumper wirklich fest (hab zwei für zwei iPhones gekauft, beide einmal getauscht und letztendlich beide wieder zurückgeben), beim Schreiben im Querformat bog sich das Ding dann immer leicht vom Rahmen weg, was nicht nur hässlich aussah, weil man so sehr gut visualisiert bekam, wie der Schmutz runterkommt, sondern einen weiteren Teil zum bescheidenen "Anfasserlebnis" beitrug.

Mein Tipp, auch wenn du das natürlich selbst entscheiden musst: Belass es bei den Schutzfolien und genieße lieber die hochwertigen Oberflächen beim Berühren des iPhones anstatt bei der Benutzung immer nur an den Wiederverkaufswert zu denken. Wink
Das Geld ist in einer Versicherung deutlich besser angelegt, wenn dir das iPhone ungünstig herunterfällt, rettet es der Bumper mit Pech auch nicht mehr. 5€/Monat bringen einen nicht um, ich denke mir immer: "Würde ich rauchen, wären die in zwei, drei Tagen weg…". Smiley
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.05.2011, 01:42 von submariner.)
Zitat @
Natsu Offline
Junior Member
(Threadstarter)
**
Avatar
Beiträge: 13
Registriert seit: May 2011
Bewertung: 0

10.05.2011, 01:56 | #3
RE: Iphone 4 Bumper - Welches ist das beste?
(10.05.2011, 01:38)submariner schrieb: Der Tesafilm muss auf den Rahmen des iPhones, denn den soll er ja vor den Kratzern schützen.

Wenn du wirklich unbedingt einen Bumper benutzen willst, mach von Anfang an Tesa bzw. eine entsprechende Folie ringsherum.

Glaubst du man bekommt das Tesa nach einer langen Zeit ohne weitere Probleme und Klebe Spuren vom Rahmen ab?

(10.05.2011, 01:38)submariner schrieb: Mein Bumper flog nach einer Woche vom iPhone, weil er eben Spuren am Rahmen hinterließ vor allem aber auch die Haptik (die Optik natürlich gleichermaßen, aber das ist dir ja egal) total versaut, das iPhone fühlt sich damit extrem klobig an. Und diese Plastikoberfläche ist natürlich auch kein Vergleich zu dem kühlen Aluminiumrahmen.

Naja, ich glaube auch ohne Bumper wird der Rahmen irgendwann Spuren haben bzw. verkratzt, ich denke mit Bumper kann man den Metall Rahmen etwas besser schützen, zudem hat das Iphone dann nicht immer direkten Kontakt mit dem Tisch, wenn man es hinlegt (gut ich benutze eh ne Folie, da ist es dann sowieso egal).


(10.05.2011, 01:38)submariner schrieb: Außerdem saß kein Bumper wirklich fest (hab zwei für zwei iPhones gekauft, beide einmal getauscht und letztendlich beide wieder zurückgeben), beim Schreiben im Querformat bog sich das Ding dann immer leicht vom Rahmen weg, was nicht nur hässlich aussah, weil man so sehr gut visualisiert bekam, wie der Schmutz runterkommt, sondern einen weiteren Teil zum bescheidenen "Anfasserlebnis" beitrug.

Kannst du mir sagen welche Bumper du benutzt hast? Damit ich bei einem Kauf einschränken kann?

(10.05.2011, 01:38)submariner schrieb: Mein Tipp, auch wenn du das natürlich selbst entscheiden musst: Belass es bei den Schutzfolien und genieße lieber die hochwertigen Oberflächen beim Berühren des iPhones anstatt bei der Benutzung immer nur an den Wiederverkaufswert zu denken. Wink
Das Geld ist in einer Versicherung deutlich besser angelegt, wenn dir das iPhone ungünstig herunterfällt, rettet es der Bumper mit Pech auch nicht mehr. 5€/Monat bringen einen nicht um, ich denke mir immer: "Würde ich rauchen, wären die in zwei, drei Tagen weg…". Smiley

Hab ich auch schon überlegt, ob ich das Iphone nur mit den Folien benutzen soll, aber irgendwie habe ich ein schlechtes Gefühl bei der Sache, ich bin ein Mensch der seine "hochwertigen" Sachen möglichst gut schützt, bisher sahen meine Handys sowie anderen Elektronischen Gegenstände immer Neuwertig aus, erstens hat man da mehr Spaß, wenn man hinschaut, zweitens ist es tatsächlich so das der Verkaufswert hoch ist, falls man in 1-2 Jahren ein Iphone 5 zulegen will und das alte Iphone 4 in der Bucht gut verticken Smiley
Zitat @
gado Offline
Trash Removal
*****
Avatar
Beiträge: 11.866
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 376

10.05.2011, 02:06 | #4
RE: Iphone 4 Bumper - Welches ist das beste?
Der Kleber von Tesafilm ist nicht aggressiv, deswegen gehe ich mal davon aus, dass man den rückstandslos entfernen kann.

Nutze gar keine Schutzsachen und mein iP4 sieht auch noch wie neu aus, man muss damit halt nur vernünftig, noch nicht mal übervorsichtig, umgehen.

Zitat:falls man in 1-2 Jahren ein Iphone 5 zulegen will und das alte Iphone 4 in der Bucht gut verticken
Wenn man das iPhone nicht zum Bieröffnen nimmt, dann passt das schon. Die Differenz, wenn es sie geben sollte, hast du durch deine Folien und Bumper ehe schon wieder zunichte gemacht. Zwinkern

Einfach benutzen, sonst verliert man doch den Spaß daran.
Zitat @
submariner Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.248
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 39

10.05.2011, 02:54 | #5
RE: Iphone 4 Bumper - Welches ist das beste?
(10.05.2011, 01:56)Natsu schrieb: Naja, ich glaube auch ohne Bumper wird der Rahmen irgendwann Spuren haben bzw. verkratzt, ich denke mit Bumper kann man den Metall Rahmen etwas besser schützen, zudem hat das Iphone dann nicht immer direkten Kontakt mit dem Tisch, wenn man es hinlegt (gut ich benutze eh ne Folie, da ist es dann sowieso egal).

Wenn ich noch eine Kamera hier hätte, würde ich dir mal ein paar Bilder von meinem iPhone machen. Mein Rahmen hat jedenfalls nach einem halben Jahr (fast) ohne Schutz keinen einzigen Kratzer am Rahmen, nur eben ein paar abgeriebene Stellen (ich weiß nicht, wie man das bezeichnet… glänzt halt an den Stellen ein wenig, ist die "Vorstufe" eines Kraters) und die stammen zu 90% vom Bumper.
Mir ist das iPhone jetzt schon mehrmals runtergefallen, am Wochenende das letzte Mal. Zuerst fiel es kurz nach dem Kauf aus meinem Spindt (ca. 1,80m tief, hatte vergessen, dass es nur auf meiner Jacke lag, als ich diese schwungvoll hinauszog), davon hat es auch einen kleinen, aber tiefen Kratzer auf dem Frontglas. Das ist aber auch die einzige, wirklich auffällige optische "Einschränkung". Alles andere findet man nur bei genauem Hinsehen. All die Stürze haben jedenfalls keine sichtbaren Schaden am Rahmen hinterlassen, ein kleiner Abrieb an einer Ecke - das wars.
Hinten hab ich allerdings eine Folie drauf, da ich nicht jeden Tisch poliere, auf dem ich das iPhone ablege und diese Unachtsamkeit im Zweifel doch schnell unnötigen Schaden hinterlässt. Da ich das iPhone beim Halten eh nur am Rahmen berühre, nehme ich da auch die "haptischen Nachteile" hin. Smiley

(10.05.2011, 01:56)Natsu schrieb: Kannst du mir sagen welche Bumper du benutzt hast? Damit ich bei einem Kauf einschränken kann?

Die originalen Apple Bumper, einen weißen und einen himmelblauen (fürs iPhone der Freundin). Wie gesagt, beide einmal umgestauscht, passten immer noch nicht gut, also zurückgeben.

(10.05.2011, 01:56)Natsu schrieb: […] falls man in 1-2 Jahren ein Iphone 5 zulegen will und das alte Iphone 4 in der Bucht gut verticken Smiley

Wie gado schon sagt: Die 50€ Differenz, die dir das Fehlen der bei normaler (!) Benutzung entstehenden Verschleißerscheinungen nachher vllt. mehr bringen, hast du dann eben für Folien und ähnliches Schutzzubehör ausgegeben.

Früher oder später wird es mir vermutlich eh mal bei einem Sturz kaputt gehen und dann bekomme ich eben von der Versicherung den Austausch bei Apple bezahlt.

PS: Muss das Rot wirklich sein, wenn du dir ohnehin die Mühe machst, mein Zitat zu trennen anstatt einfach reinzuschreiben? Wink

@gado: Ich habe einen Freund, der sein iPhone tatsächlich fürs Bieröffnen benutzt, jetzt das 4-er und davor schon das 3G. Kurz, bevor er es verkaufen wollte, schlug es ihm dann ein (haftpflichtversicherter) Freund versehentlich aus der Hand. Großer Zufall, aber da das bei ihm im Freundeskreis regelmäßig "passiert", warte ich nur darauf, dass es mal richtig Ärger gibt…
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.05.2011, 03:00 von submariner.)
Zitat @
Natsu Offline
Junior Member
(Threadstarter)
**
Avatar
Beiträge: 13
Registriert seit: May 2011
Bewertung: 0

10.05.2011, 14:06 | #6
RE: Iphone 4 Bumper - Welches ist das beste?
(10.05.2011, 02:06)gado schrieb: Der Kleber von Tesafilm ist nicht aggressiv, deswegen gehe ich mal davon aus, dass man den rückstandslos entfernen kann.

Nutze gar keine Schutzsachen und mein iP4 sieht auch noch wie neu aus, man muss damit halt nur vernünftig, noch nicht mal übervorsichtig, umgehen.

Zitat:falls man in 1-2 Jahren ein Iphone 5 zulegen will und das alte Iphone 4 in der Bucht gut verticken
Wenn man das iPhone nicht zum Bieröffnen nimmt, dann passt das schon. Die Differenz, wenn es sie geben sollte, hast du durch deine Folien und Bumper ehe schon wieder zunichte gemacht. Zwinkern

Einfach benutzen, sonst verliert man doch den Spaß daran.


Naja wenn man das Iphone 4 ganz ohne Schutz benutzt, dann bekommt man zu 100% später (feine) Kratzer an der Rückseite, ein Freund von mir hat jetzt sein Iphone seit knapp 3 Wochen und benutzt es nur mit einer Handy Socke, hat aber schon jetzt paar feine Kratzer an der Rückseite, gut, die Vorderseite scheint bei Iphones tatsächlich sehr Kratzfest zu sein, aber wenn ich hinten schon eine Folie benutze, dann mach ich auch gleich für die Vorderseite eins ran, kommen ja eh meistens in doppelpack für vor und rückseite.

Einfach benutzen kann man es ja immer noch, den Spaß hat man ja dann auch, ich habe aber mehr Spaß wenn mein Iphone 4 nach einem Jahr immer noch so schön wie am anfang aussieht, als wenn er irgendwelche Kratzer an der Vorderen seite hat, sieht man dann gut wenn man draußen ist und die Sonne aufs Bildschirm stahlt, bei sowas habe ich dann kein Spaß mehr, wenn du verstehst was ich mein.

Ich bin eine Person die sehr gut und vorsichtig mit seinen Elektronischen Sachen umgeht, ich bin einer von der Sorte, die z.B nie ein Handy (nicht nur ein Iphone, sondern auch alte Handys die unter 100 EUR kosten) mit einem anderen Gegenstand, sei es ein USB-Stick oder ein Kugelschreiber, oder sonstwas - zusammen in die selbe Hostentasche legt. Sowas wie Schlüssel und Handy zusammen schon gar nicht, das ist ein absolutes no-way.

Deswegen sah mein mehr als 5 Jahre altes Nokia 6230i immer noch Neuwertig und kaum ohne Kratzer aus, ich hatte bis zur letzten Benutzung Spaß daran, und ich habe das Nokia überhaupt nicht mit einer Schutztasche oder Ledertasche benutzt.

Beim Iphone ist es ja anders, das Ding ist viel größer und man hat dauernd Kontakt mit dem Bildschirm bei der Benutzung, außerdem kostet es viel mehr als so ein 100EUR Nokia Handy aus damals, auch wenn in vielen Foren alle Leute auf das Kratzfeste Display schwören, wage ich es nicht, ohne eine Folie oder sonstiges Schutz das Iphone draußen mitzuführen, vllt. weil es mein erstes Iphone ist und ich es noch nicht mal 1 Woche in Nutzung habe, evtl. ging es euch auch am Anfang so, als ihr euer erstes Iphone hattet, vllt. lässt die Angst in wenigen Wochen oder Monaten ja los und benutze das Iphone auch ohne Schutz, aber zuerst will ich das gute Stück soweit wie möglich beschützen, da es ja wirklich ein tolles Gerät ist, mit dem man wirklich den ganzen Tag spielen könnte.

Hab eben bei Apple angerufen und das ich Verbindungsprobleme mit 3G hab, um den Kostenlosen Originalen Iphone 4 Bumper zu bekommen, hat geklappt, soll in den nächsten Tagen eintreffen, toller Service hierbei.

Hab mir noch was überlegt, da mir Tesa bissl komisch kommt an so nem teueren Gerät, werde ich einfach ne weitere Iphone 4 Schutzfolie bestellen und so zurecht schneiden, das ich ihn ans Metall Rahmen draufmachen kann, ich denke das ist besser als Tesa und unterlässt keine Klebe spuren oder sonstiges. Dann sollte das Bumper 100% nichts am Iphone zerkratzen können.


Zitat @
gado Offline
Trash Removal
*****
Avatar
Beiträge: 11.866
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 376

10.05.2011, 14:42 | #7
RE: Iphone 4 Bumper - Welches ist das beste?
Zitat:Ich bin eine Person die sehr gut und vorsichtig mit seinen Elektronischen Sachen umgeht, ich bin einer von der Sorte, die z.B nie ein Handy (nicht nur ein Iphone, sondern auch alte Handys die unter 100 EUR kosten) mit einem anderen Gegenstand, sei es ein USB-Stick oder ein Kugelschreiber, oder sonstwas - zusammen in die selbe Hostentasche legt. Sowas wie Schlüssel und Handy zusammen schon gar nicht, das ist ein absolutes no-way.

Ich bin da nicht anders, aber ich habe keine Lust das Design zu verschandeln, da habe ich dann kein Spaß mehr dran. Ich habe es jetzt 7 Monate und da sind keine feinen Kratzer drauf. Wüsste auch nicht wo diese herkommen sollten. Ich lege es halt nicht auf Tische, habe es immer in der Hostentasche oder in der Hand.

Gerade Handysocken machen dann wieder Kratzer rein. Wenn da Dreck drin ist, wird dieser schön gegen das iPhone gedrückt. Finde es auch immer lästig, das Handy dann aus der Socke zu holen. Das gleiche beim Bumper, man wollte eigentlich das Gegenteil damit bezwecken, aber da man damit den Dreck nur gegen den Rahmen presst hat man Kratzer drin. Deswegen trage ich das einfach in meiner Hosentasche, wo nichts gegen das Glas gedrückt werden kann. Wie gesagt, in der Tasche kommt nur das iPhone rein, nichts anderes. So mache ich das schon seit Jahren mit meinen Handys, sahen nach zwei Jahren wie neu aus, außer einmal, wo eine Freundin das Ding auf den Boden fallen lassen hat. Direkt schöner Beton, da sah das 6600 nicht mehr so gut aus. Wenn es kaputt gewesen wäre, gäbe es ja immer noch die Haftpflicht. Von daher sehe ich das sehr locker. Dann lieber eine Fall und Diebstahl Versicherung abschließen. Aber da hat halt jeder seine Meinung, was ich auch voll verstehe, nur für mich wäre das mit den Hüllen, Bumper und Folien nichts.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.05.2011, 14:44 von gado.)
Zitat @
thomasb Offline
Newbie
*
Avatar
Beiträge: 1
Registriert seit: May 2011
Bewertung: 0

10.05.2011, 15:06 | #8
RE: Iphone 4 Bumper - Welches ist das beste?
schau mal da vorbei: http://www.iquip.de

hab nen transparenten für meine freundin dort gekauft und der verursacht keinerlei kratzer oder so und schaut gut aus Cowboy
Zitat @
martinwahoo Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 353
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 7

03.09.2011, 22:26 | #9
RE: Iphone 4 Bumper - Welches ist das beste?
Hi

ich hab mir heute mal einen neuen Bumper geholt (mal nich original )
sitzt strammer als der Apple Bumper und trägt nicht so auf , an den
Rändern ist er vom Material wie die originalen , Verarbeitung ist recht
gut , nur die Knöpfe sind nicht aus Metall !

gruß
martin

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.09.2011, 22:27 von martinwahoo.)

.......united as one divided by zero ..............
Zitat @
Chris Offline
** iSzene Aufsichtsrat **
******
Avatar
Beiträge: 24.110
Registriert seit: May 2011
Bewertung: 1.504

04.09.2011, 00:51 | #10
RE: Iphone 4 Bumper - Welches ist das beste?
Den habe ich mir zugelegt:

Vapor
Homepage Zitat @
babbsack1981 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 793
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 8

07.09.2011, 16:30 | #11
RE: Iphone 4 Bumper - Welches ist das beste?
biste zufrieden?
hatte mir im november einen orginalen apple bumper gekauft, der ist inzwischen total ausgeleiert und sitzt nicht mehr richtig ,unten geht auch schon der gummi kaputt

(04.09.2011, 00:51)warrior schrieb: Den habe ich mir zugelegt:

Vapor

Zitat @
martinwahoo Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 353
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 7

07.09.2011, 23:11 | #12
RE: Iphone 4 Bumper - Welches ist das beste?
Hi

also ich bin bis jetzt recht zu frieden , ich denk nicht das der so schnell
wie der originale ausleiert , die Vapors oder die Kopien sind mir ein wenig
zu schwer !

gruß
martin

.......united as one divided by zero ..............
Zitat @
Sfera72 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 55
Registriert seit: Sep 2010
Bewertung: 1

08.09.2011, 15:23 | #13
RE: Iphone 4 Bumper - Welches ist das beste?
Ich hatte mir über das Apple Programm einen kostenlosen Bumper bestellt. Er hat hinten eine feste Kunststoffabdeckung in Carbon-Optik und Aussen eben den Gummi Rand. Bisher muss ich sagen war ich damit sehr zufrieden. Vor Allem weil der Gummi Rand durch die hintere Abdeckung recht formstabil war und gut hält. Allerdings geht nun, nach einem Jahr Benutzung, der Gummi von der Kunststoffabdeckung ab. Muss das mal kleben.
Zitat @
SemtoxC Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 415
Registriert seit: May 2011
Bewertung: 2

10.09.2011, 21:35 | #14
RE: Iphone 4 Bumper - Welches ist das beste?
was habt ihr alle mit euren kratzern ich hatte 1 monat lang mein iphone 4 mit einem bumper ausgerüstet und alles klappt noch bzw mein rahmen ist wie beim ersten tag neu
Zitat @
Chris Offline
** iSzene Aufsichtsrat **
******
Avatar
Beiträge: 24.110
Registriert seit: May 2011
Bewertung: 1.504

10.09.2011, 21:59 | #15
RE: Iphone 4 Bumper - Welches ist das beste?
Habe ich noch nicht, aber auch ein Apple Bumper hat bei mir immer sein Dienst getan...
Homepage Zitat @
Neongelb Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 29
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 0

18.10.2011, 02:24 | #16
RE: Iphone 4 Bumper - Welches ist das beste?
mal ne kurze Frage , ist der hier auch kompatibel mit dem 4S ?
http://www.raikko.de/mobilejuice/powercase4.html
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Welches ist der beste USB-Stecker zum laden? OneOldNovelist 19 2.448 28.03.2019, 19:16
Letzter Beitrag: *Steffen*
  iPhone 5S Alu Bumper DarKKn1ghT111 5 1.767 22.11.2013, 17:29
Letzter Beitrag: Saint
  Welches ist der beste BT Lautsprecher für iPhone/iPad? olo 4 1.660 25.05.2013, 23:19
Letzter Beitrag: olo
  iPhone 5 bumper elmanu 23 2.647 05.04.2013, 08:59
Letzter Beitrag: Hitchhiker1981
  Bumper für iPhone 5? Fred50 10 2.776 21.09.2012, 16:11
Letzter Beitrag: achim87



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste