Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Neues iPhone als neues Gerät oder Wiederherstellung aus Backup - wie macht ihr das?
#1

Hallo!

Wie macht ihr das: Das neue iPhone komplett neu aufsetzen oder aus dem Backup des alten wiederherstellen?

Gibt es echte Nachteile bei der Wiederherstellung aus dem Backup?

Kann man checken, ob es echte Probleme gibt, die man auf das neue iPhone „einschleppen“ würde?
Zitieren
#2

Kannst Du halten wie Du Keingeld hast. Sagt Dir jeder was anderes.
Zitieren
#3

also, ich setzte es Grundsätzlich als neues Gerät auf, um alle Fehler die sich ein schleichen könnten auszuschließen, werde auch vor der ersten Inbetriebnahme es in den Wartungszustand versetzen und die heute Firmware laden und aufspielen, dann erst alles einrichten.

wer lesen knn,ist klr im Vorteil
Zitieren
#4

Ich mache bei einem neuen iPhone immer ein komplett neues aufsetzen. Altes Back brauch ich nicht. Bilder sind aufm PC und der Rest ist eh in der iCloud.
Zitieren
#5

Na soo einfach ist es ja leider (bei mir) nicht.

Habe zig Apps mit Zugriff auf SmartHome und verschiedene Cloud-Dienste, meine eigene Cloud, Fernzugriffe auf verschiedene Geräte, Outdoor-Apps, in denen Karten, Routen und Touren gespeichert sind und TomTom, wo man die Favoriten nicht exportieren kann.

Ist 'ne Heidenarbeit. . .


Gruß
Macke
Zitieren
#6

@McMacke

kommt drauf an, wenn es vorher probleme gab dann als neues. wenn es lief dann nur update auf neue iOS.

aber grundsätzlich beim jailbreak immer als neues, wenn es geht.

Iphone Pro Max iOS 14
Ipad Pro 12,9 unc0ver 5.2.1
Zitieren
#7

Ich denke wenn das alte Gerät vernünftig gelaufen ist spricht nichts gegen das zurück spielen eines Backup aus der iCloud (NICHT iTunes!!!). Hier werden nur die Einstellungen übernommen Apps und Daten werden komplett aus dem Store nach geladen.

Lieber halbwegs richtig als grundlegend falsch ^^
Zitieren
#8

Aber genau das hilft mir ja nicht, weil die in den Apps gespeicherten Daten ja futsch sind.

Dann kann ich es auch gleich komplett neu machen.


Gruß
Macke
Zitieren
#9

@McMacke die sind im iCloud Backup gesichert.
Zitieren
#10

Dort werden die Karten, Routen, TomTom-Favoriten gespeichert???


Gruß
Macke
Zitieren
#11

Ich hatte bis dato immer alle Einstellungen meiner Apps danach auf dem Phone.
Zitieren
#12

Kommt halt immer auf die App an. Und es ist weit weniger aufwändig nur ein paar Apps neu zu konfigurieren als das komplette iPhone.

Lieber halbwegs richtig als grundlegend falsch ^^
Zitieren
#13

Na die Einstellungen will ich glauben. Die werden sicher in einer Art pls-Datei gespeichert.

Aber die Daten, die IN der App gespeichert sind. . . das glaube ich so noch nicht.


Gruß
Macke
Zitieren
#14

@SilentGSG9 wieso nicht iTunes, habe ich am WE gerade gemacht, war alles wieder auf dem iPhone so wie vorher...
Zitieren
#15

@mainzer999 weil im iTunes Backup (angeblich) sämtlicher Datenmüll mit gespeichert wird
Was dran ist kann ich leider auch nicht sagen. Ich benutze schon Jahre kein iTunes mehr
Zitieren
#16

@mainzer999
Wie Tina schon gesagt hat wird über iTunes ein voll Back-up gemacht d.h. ein großer Teil des Datenmülls sowie etwaige Probleme werden dann mit Pech zurück gesichert. Darum mache ich seit Jahren nur noch iCloud Backups.

Lieber halbwegs richtig als grundlegend falsch ^^
Zitieren
#17

Werden bei dem iCloud Backup auch sämtliche Einstellungen der Apps gesichert?

Hab derzeit mit meinem 7 Plus das Problem, dass es sich nach App Updates aufhängt. Allerdings nur wenn mehrere Apps gleichzeitig aktualisiert werden. Und dies seit iOS 11.

Bisher immer das alte Backup eingespielt. Will halt die ganzen Einstellungen und Konfigurationen sämtlicher Apps behalten. Dazu noch die ganzen Bilder.
Zitieren
#18

Ich habe auch immer komplette Backups eingespielt und nie das geringste Problem damit gehabt.
Zitieren
#19

Spiele schon seit Jahren immer wieder mein BackUp ein, bis heute keine Probleme gehabt.
Zitieren
#20

Ich habe auch mein Backup aufgespielt.
Ich muss jetzt nur noch auf meine bessere Hälfte warten. Unser WLAN läßt unbekannte Geräte nicht zu. Und nun warten die Apps noch auf die Aktualisierung. So ein Mist aber auch.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste