IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Bug in FaceTime entdeckt- Apple deaktiviert Gruppenfunktion vorläufig
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
NewsBot Offline
** iSzene Bot **
******
Avatar
Beiträge: 963
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung: 19

29.01.2019, 10:22 | #1
Bug in FaceTime entdeckt- Apple deaktiviert Gruppenfunktion vorläufig
Hier geht es zur originalen News: Bug in FaceTime entdeckt- Apple deaktiviert Gruppenfunktion vorläufig im Blog

Zitat:[Bild: BildschirmfotoX2019-01-29XumX09.21.33.png]



Nachdem heute Nacht eine große Sicherheitslücke bei FaceTime aufgedeckt wurde, hat Apple die Gruppenfunktion in FaceTime vorläufig vollständig offline gestellt. Zuvor wurde ein Fix für den FaceTime Bug mit Hilfe eines iOS-Updates "später in dieser Woche" angekündigt.




Durch den Facetime-Bug konnten Anrufer durch einen Trick die Audioübertragung der Person hören die Sie anrufen, bevor diese abnimmt. Dazu startete man einfach einen FaceTime-Videoanruf mit jemandem in den Kontakten, streicht von unten nach oben und wählt "Person hinzufügen". Fügte man dann seine eigene Telefonnummer hinzu, startet eine Gruppen FaceTime-Sitzung mit einem selbst und der Person die ursprünglich angerufen wurde, auch wenn diese den Anruf noch nicht angenommen hat. Der Angerufene selbst kann nicht erkennen dass bereits eine Verbindung besteht, für ihn sieht das Gespräch aus als wäre es noch nicht angenommen.




Wenn die angerufene Person während der so hergestellten Verbindung den Powerbutton drückt um das Gespräch wegzudrücken wird dieses nicht beendet, sondern statt dessen die Videoübertragung gestartet.




Nach dem bekannt werden des Fehlers hat Apple die Gruppenfunktion für Facetime serverseitig deaktiviert. Da die Dienste auf vielen Servern verteilt sind konnte die Funktion bei einigen Nutzern zwischenzeitlich dennoch genutzt werden. Inzwischen sollten aber auf allen FaceTime-Servern die Gruppenfunktion abgeschaltet sein. Wenn ihr zusätzlich auf Nummer Sicher gehen wollt, deaktiviert FaceTime bis zum erscheinen des iOS-Updates, welches für diese Woche angekündigt wurde, in den Einstellungen > FaceTime vollständig.

Zitat @
Hulk Holger Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 10.265
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung: 244

29.01.2019, 12:29 | #2
RE: Bug in FaceTime entdeckt- Apple deaktiviert Gruppenfunktion vorläufig
FaceTime? Das gibt es noch? 🤔
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.938
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 452

29.01.2019, 16:18 | #3
RE: Bug in FaceTime entdeckt- Apple deaktiviert Gruppenfunktion vorläufig
@Hulk Holger ist doch ne nette Spielerei, mach ich ab und an in der Familie.
Zitat @
René Offline
war "shortyfilms"
******
Avatar
Beiträge: 3.804
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 122

29.01.2019, 16:31 | #4
RE: Bug in FaceTime entdeckt- Apple deaktiviert Gruppenfunktion vorläufig
@Hulk Holger Was nutzt denn du?
Zitat @
access Abwesend
Super Dushi
Avatar
Beiträge: 18.859
Registriert seit: Oct 2008

29.01.2019, 17:45 | #5
RE: Bug in FaceTime entdeckt- Apple deaktiviert Gruppenfunktion vorläufig
Facetime ist zu eingeschränkt, wenn es um Videotelefonie oder Konferenzen geht wird in meinem Umfeld auf Skype / Skype for Business zugegriffen, weil es für alle möglichen Plattformen Software gibt.
Homepage Zitat @
René Offline
war "shortyfilms"
******
Avatar
Beiträge: 3.804
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 122

30.01.2019, 10:14 | #6
RE: Bug in FaceTime entdeckt- Apple deaktiviert Gruppenfunktion vorläufig
Skype mit Abhör-Schnittstelle von Mircrosoft? Ne danke.

Dann lieber Wire wenns plattformübergreifend sein soll.
Zitat @
access Abwesend
Super Dushi
Avatar
Beiträge: 18.859
Registriert seit: Oct 2008

30.01.2019, 10:40 | #7
RE: Bug in FaceTime entdeckt- Apple deaktiviert Gruppenfunktion vorläufig
Was auch immer, besser als dieses aufs Apple Miniversum beschränkte Gedöz....
Homepage Zitat @
Hulk Holger Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 10.265
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung: 244

30.01.2019, 10:59 | #8
RE: Bug in FaceTime entdeckt- Apple deaktiviert Gruppenfunktion vorläufig
@René nichts dergleichen. Allerdings auch niemanden sonst der FaceTime nutzen würde, wenn wird WhatsApp genutzt
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.938
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 452

30.01.2019, 12:30 | #9
RE: Bug in FaceTime entdeckt- Apple deaktiviert Gruppenfunktion vorläufig
@access verstehe so Aussagen nicht. Da wo FaceTime geht, gibt es nix besseres als FaceTime. Da wo es nicht geht, nimmt man halt ne andere App.

Und für geschäftliche Gruppenbewegtbildchats gibt es spezielle Tools oder Apps.

Muss man doch nicht immer etwas schlecht machen.
Zitat @
iSuryoyo Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 960
Registriert seit: Jul 2013
Bewertung: 32

30.01.2019, 12:32 | #10
RE: Bug in FaceTime entdeckt- Apple deaktiviert Gruppenfunktion vorläufig
Finde auch gibt nichts besseres als Facetime. Die Qualität / Verbindung ist einfach deutlich besser (zumindest bei mir) als bei Skype, WhatsApp oder sonst wo.
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Mit Bugfix für FaceTime: Apple veröffentlicht iOS 12.1.4 NewsBot 1 1.591 07.02.2019, 20:15
Letzter Beitrag: *Steffen*
  Apple veröffentlicht OS X Mavericks 10.9.2 mit FaceTime-Audio trust 6 2.106 27.02.2014, 10:08
Letzter Beitrag: Audionymous
  Apple veröffentlicht erste Beta von OS X Mavericks 10.9.2 mit FaceTime-Audio für OS X Stricki 17 6.295 22.12.2013, 10:45
Letzter Beitrag: cobra1OnE
  Apple verliert im Patentstreit gegen Motorola - Pushmail bleibt deaktiviert Chris 60 19.877 25.06.2012, 17:24
Letzter Beitrag: Jesusphone
  Apple unterliegt vorläufig im Patentstreit mit Motorola - Verkaufsverbot möglich Xenia 27 11.233 10.12.2011, 10:23
Letzter Beitrag: Xenia



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste