Apple Store in Istanbul öffnet seine Pforten

Bereits im Oktober letzten Jahres berichteten wir über den ersten Apple Store in der Türkei. Zu dieser Zeit war noch Januar 2014 als Eröffnungsdatum angepeilt. Knappe 2 Monate später öffnet dieser am heutigen Tag seine Pforten. Der neue Flagship-Store befindet sich im Zorlu Einkaufszentrum in Istanbul und hat bereits vor einigen Tagen für Schlagzeilen gesorgt. Ein Instagram-Nutzer hatte den gigantischen Glaskomplex fotografiert und auf Instagram veröffentlicht.

508x304x14.04.02-Zorlu-2-564x338.jpg.pagespeed.ic.dmsxzoYKzT
Bild: Instagram Nutzer orbaygumus

Heute wird der Store endgültig enthüllt. Mitten in dem Einkaufszentrum steht ein großer Glaswürfel mit Apple-Logo. Der Store ist größtenteils unterirdisch gehalten. Wie der ganze Store aussieht fotografierten AppleToolbox und Donanimhaber. Alle Bilder findet ihr in unserer Galerie weiter unten im Beitrag. Weitere Bilder werden wir bestimmt auch von Apple auf der diesjährigen WWDC gezeigt bekommen.

4 Kommentare
  1. Hans
    Hans sagte:

    Die Türken sprechen ein besseres Englisch als die meisten Deutschen die nich einmal mehr richtig Deutsch können

  2. Wurst
    Wurst sagte:

    Nunja…es gibt solche und solche. Sowohl Deutsche als auch Türken.
    Das hat recht wenig mit dem Herkunftsland zu tun, ob man was kann oder nicht 😉
    Immer diese rassistischen anschuldigungen…sehr traurig

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.