Apple Pay bereits in Deutschland nutzbar

Artikel wurde aktualisiert am 30.04.2018

Wie das Video des YouTube-Nutzers InTeCredo zeigt lässt sich Apple Pay bereits in Deutschland nutzen. Vorausgesetzt wird hierzu lediglich die amerikanische Kreditkarte eines Unternehmens benötigt welches bereits Apple Pay anbietet und ein entsprechendes NFC-Gerät, wie es offenbar schon in einigen REWE-Filialen zur Verfügung steht. Das gestern hochgeladene Video wurde bereits am 27.12. aufgezeichnet und zeigt den Bezahlvorgang mit einer Debit-Card in einer Filiale des Kölner Einzelhänders.

Das Vorzeichen eines baldigen Starts in Deutschlands wird dies allerdings nicht sein. Offenbar funktioniert Apple Pay an jedem NFC-Terminal, sofern man eine Kreditkarte nutzt welche von Apple zertifiziert ist, unabhängig davon ob der Dienst in dem jeweiligen Land schon angelaufen ist. Es wäre lediglich eine Freischaltung durch den jeweiligen Händler nötig, welche die REWE Group wohl bereits vollzogen hat. Somit wäre der Händler mit seinen 10000 Märkten wohl einer der Ersten die beim Deutschland-Start von Apple Pay dabei wären.

2 Kommentare
  1. Thomas
    Thomas sagte:

    Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass das Interesse daran sehr groß ist, sofern die Sicherheit der eigenen Daten gewährtleistet ist, denn dies ist ganz sicher ein Grund warum sich viele Nutzer trotz des Interesses davon distanzieren werden und es nicht nutzen werden.

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Apple Pay bereits in Deutschland nutzbar […]

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.