nexus-6-product-photo-iszene

Ehemaliger Motorola-CEO: Apples Kauf von AuthenTec brachte das Nexus 6 um den Fingerabdrucksensor

Im Jahre 2012 kaufte Apple die Sicherheitsfirma AuthenTec (wir berichteten) und übernahm deren Technik für den Touch-ID Sensor, der seit dem iPhone 5S fester Bestandteil von Apples iPhone Produktreihe ist. Ex-Motorola CEO Dennis Woodside äußerte sich nun in einem Interview gegenüber den Kollegen des Online-Portals „Telegraph“ über die damaligen Pläne Motorolas AuthenTec selbst zu übernehmen. Apples Übernahme des Unternehmens, so Woodside, habe Google daran gehindert in deren neuestes Flaggschiff einen Fingerabdrucksensor einzubauen.

Google’s Pläne waren laut Woodside den Fingerabdruckscanner auf der Rückseite des Gerätes anzubringen. Die Rückseite des Nexus 6 wird geprägt von einer runden Einkerbung mit Motorola Logo. In diese Kuhle gedachte Google den Sensor zu verbauen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.