Apple veröffentlicht OS X 10.10.2

Nach iOS 8.1.3 hat Apple soeben auch ein Update für OS X nachgelegt. 10.10.2 bietet unter anderem folgendes:

  • Verbessert die Audio und Video Synchronisation beim verwenden von Bluetooth-Kopfhörern.
  • Ermöglicht das navigieren in bei iCloud Drive mit Time Machine.
  • Löst ein Problem, durch das WLAN Verbindungen unterbrochen werden konnten.
  • Löst ein Problem, durch das Webseiten langsam geladen werden konnten.
  • Behebt ein Problem, durch das Spotlight entfernte E-Mail Inhalte geladen hat, auch wenn die Einstellungen in Mail deaktiviert waren
  • Verbessert die VoiceOver Sprachleistung.
  • Löst ein Problem, durch das VoiceOver beim eingeben von Text auf einer Webseite Zeichen wiederholte.
  • Behandelt ein Problem, das dazu führen konnte, dass bei der Eingabemethode unerwartet die Sprachen gewechselt wurden.
  • Verbessert die Stabilität und Sicherheit in Safari.
1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Apple veröffentlicht OS X 10.10.2 […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.