appstore

Neue Regelung: Künftig 14 Tage Umtauschrecht im iTunes Store

Wer Einkäufe im App Store, iTunes Store und iBook Store reklamieren möchte kann dies künftig innerhalb von 14 Tagen und ohne Angabe von Gründen tun, teilt Apple seit heute in einem Support-Dokument auf seiner Internetseite mit. Hiervon ausgenommen sind die Kosten für iTunes Match, einen Staffel- oder Multi-Pass, iTunes Geschenke und Guthabenkonten. Falls ihr einen Umtausch vollziehen möchtet kann das wie gewohnt über die Einkaufsstatistik in iTunes oder auch über den Browser erfolgen.

Mit dem Schritt, der offenbar nur in Europa vollzogen wurde, möchte Apple wohl einer Regulierung durch die EU zuvorkommen, die ein Rückgaberecht für digitale Güter bereits auf der Agenda hatte.

Während die Lockerung des bisherigen Umtauschrechts für die Kunden ein Vorteil sein ist könnte er gerade für kleinere Entwickler große Probleme nach sich ziehen. Viele Spiele lassen sich in unter zwei Wochen durchspielen, Bücher bequem auslesen, teure Bildbearbeitungs-Apps nach der Nutzung wieder löschen und und und. Dem Missbrauch wären durch diese Regelung also Tür und Tor geöffnet. Es bleibt also abzuwarten, wie kulant Apple künftig mit den Reklamationen umgehen wird.

1 Kommentar

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Neue Regelung: Künftig 14 Tage Umtauschrecht im iTunes Store […]

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.