Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Der iSzene Sky Thread - wer kennt sich aus?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Wurde bei mir umgestellt. Wie doof ist das denn jetzt? Die Lautstärke mit der Ferne kann man nur verändern, nachdem man auch den Fernseher gekoppelt hat, mit den Pfeiltasten kann man nicht gleich die Programmliste öffnen, den Startkanal gibt es nicht mehr, der Receiver kann nicht mehr über die große Sky-Taste gestartet werden, die Menüführung ist nicht einfacher geworden. Ach, ich finds Kacke und irgendwo sitzt bei Sky einer und hat diese Verschlimmbesserung abgenickt. Mir unverständlich.
Sehe ich ganz genauso ....
Herrje, ich bin nun auch umgestellt worden. Der Receiver hat heute Nacht das Update gezogen. Was haben die denn angestellt ?! Man kennt sich ja überhaupt nicht mehr aus. Da hat ja keine Taste mehr die Funktion wie vorher. Das ist dermassen kompliziert geworden - ohne Worte....
Gott sei Dank ist Ende Oktober Schluss.
Also ich bin da nicht so kleinlich, ich denke man kann sich dran gewöhnen. Ich habe noch das alte Menü und hoffe Sky Q sieht auf nem UHD TV nicht so schrecklich aus wie das.
Ist das eigentlich normal, dass ich mit dem HD Paket Sky Sport UHD und damit die WM Spiele in 4k schauen kann? Sieht ziemlich genial aus.
@access

Ja, mit pro Receiver geht das.
AH Gut, 4k statt 720p. Wann gedenken die ÖRs eigentlich mal in FHD zu übertragen? Naja, viel 4k gibt es bei Sky ja auch nicht, da lob ich mir Netflix und Amazon Prime.
Halt schade dass der 4K Kanal nicht generell freigegeben ist auf einem Nicht-Pro Receiver wäre das auch von Vorteil.
Kann mir das einer erklären? Wenn ich auf meinen Apple TV 4 wie gestern Abend Sky Cinema HD schauen möchte, steht da: Inhalt kann aus Liezensrechtlichen Gründen nicht wiedergegeben werden (oder so ähnlich). Schalte ich Sky Cinema ohne HD ein, funktioniert es.
Es wird doch von Sky geworben, dass man mit dem Q Service auf bis zu 5 Geräte exakt den gleichen Inhalt bekommt. Ok alle Sender gibt es eh nicht aber die HD Sender sollten doch gehen. Lustig ist dass dies nur am Abend so ist, Nachmittags gehen die Sender.
@THZH die Antwort gibts du dir doch schon selbst. Es liegt an den Lizenzen für die Sendungen und wenn du nachmittags eine Sendung (Film) schaust, wo die Lizenz es hergibt, dann hast du HD. Wenn abends eine Sendung läuft, wo es nicht so ist. Dann eben kein HD…und exakt der gleiche Inhalt stimmt auch nicht ganz. Denn auch hier spielen die Verträge mit den Sendern eine Rolle.
Was ist bei dem 24-Monatsabo für All-In samt Sky Q und kostenlosen UHD Receiver mit HD / UHD für 39.95,-€ gut / schlecht? Muss ich hier dann noch RTL HD etc. dazubuchen für 5,75,-€ im Monat, fehlt sonst noch was?
Ich hab als Angebot für Sky ohne neuen Receiver und Q 30,99€ erhalten für 24 Monate. Denke das ist ganz okay.
@Nine Ist das mit HD und allen Paketen? Dann bin ich günstiger gewesen: zahle aktuell 24,95€ mit HD und allen Paketen.
Ja, auch alles drin. Aber sind dann wohl ein paar € teurer. Aber zumindest billiger als vorher.
Äh, was an Sky Q würde den doppelten Preis rechtfertigen? Ich zahle für alles ohne Sport 14,99€.
@access: Mir erschliesst sich der Mehrwert von Sky Q auch irgendwie nicht. Was ist denn daran so besonderes das die da extra Kohle für wollen ? Irgendwie habe ich da noch nicht viel entdeckt. Ich kann bei einem laufenden Film von Anfang an starten - aber die sind doch sowieso abrufbar.....Und sonst ?
@Denon du kannst es auf bis zu 5 Geräten gleichzeitig nutzen zum Beispiel…ob das den Mehrpreis rechtfertigt, muss jeder selbst wissen.
@dusti64: Stimmt. Habe ich nicht dran gedacht, da es für mich nicht so interessant ist.
@Chris1337 Plus 10,-€ für Sky Q?
(23.06.2018, 09:12)dusti64 schrieb: [ -> ]@THZH die Antwort gibts du dir doch schon selbst. Es liegt an den Lizenzen für die Sendungen und wenn du nachmittags eine Sendung (Film) schaust, wo die Lizenz es hergibt, dann hast du HD. Wenn abends eine Sendung läuft, wo es nicht so ist. Dann eben kein HD…und exakt der gleiche Inhalt stimmt auch nicht ganz. Denn auch hier spielen die Verträge mit den Sendern eine Rolle.

Aber sky wirbt mit dem q Service , alle Inhalte auf bis zu 5 Geräte zu schauen , gleichzeitig.
Demnach ist dass nicht so , also passt die Aussage nicht. Ich frag mich von Tag zu Tag was dann dieser q Service für 10 eur mehr bringen soll wenn ich nicht exakt alles auf den 5 Geräten schauen kann...
@THZH das stimmt nicht ganz…sie sind wie immer auf Dummenfang und sagen: auf bis zu zwei weiteren TVs und auf bis zu fünf Geräten. Und in den AGB verweisen sie auf Lizenzrechte…