iOS8 Logo

iOS 8 auf nur knapp über 50 Prozent der iDevices

Nicht ganz so erfolgreich war unter anderem der Start von iOS 8 in diesem Jahr. Bisher haben nur knapp 52 Prozent der Nutzer ihr Gerät auf iOS 8 aktualisiert. Dies lag wohl nicht an den Nutzern, die generell ein wenig Updateträge sind, sondern viel mehr daran, dass iOS 8 nicht wirklich viel Mehrwert für einige mit sich bringt, sondern zum Teil auch an diversen Fehlern die das Update z.B. auf iOS 8.0.1 mit sich brachte. Kein WLAN, kein Netz etc. Apple zog dieses Update nach nur wenigen Minuten wieder zurück. iOS 8.0.2 brachte ein wenig Verbesserung, jedoch wurden auch nur die ganz groben Schnitzer gefixt. Einige berichteten auch nach diesem Update noch, dass der WLAN Empfang z.B. sich nach wie vor nicht verbessert hatte. Etwas Zeit verging, und Apple brachte iOS 8.1, nach zwei ziemlich kurzen Betatests für die Öffentlichkeit raus. Trotzdessen nun die Fehler beseitigt sind, findet iOS 8 noch immer keinen großen Einzug auf die Geräte. Apple veröffentlichte ein Grafik in seinem Developer Bereich.

apple grafik

Zum Vergleich mit iOS 7 und iOS 6, diese beiden großen Updates befinden sich bereits, im gleichen Zeitraum von nur knapp 6 Wochen, auf bereits 65 aller Geräte. iOS 5 schnitt damals ungefähr genau so ab, wie iOS 8 heute.

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] kurzem haben wir berichtet, dass iOS 8 nur schleppend seinen Weg auf die Apple Geräte findet. Auch bei Apple bleibt diese […]

  2. […] iOS 8 auf nur knapp über 50 Prozent der iDevices […]

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.